Gustav Mahler: Lieder eines fahrenden Gesellen

Gustav Mahler: Lieder eines fahrenden Gesellen für Singstimme und Orchester | UE34810

Diese Studienpartitur-Ausgabe beinhaltet Mahlers berühmte "Lieder eines fahrenden Gesellen" für Singstimme und Orchester, in der Orchesterfassung entstanden zwischen 1890 und 1893.

Instrument:
für Singstimme und Orchester
Ausgabeart:
Studienpartitur
Komponist:
Mahler Gustav
Reihe:
Neue Studienpartituren-Reihe
Stimmlage:
mittel
Themen:
Musik der Moderne, Studienpartituren-Reihe
Sprachen:
Deutsch
  • UE34810
  • ISBN: 978-3-7024-7047-0
  • ISMN: 979-0-008-08380-8
  • 17,0 × 24,0 cm
Mehr Weniger
17,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Musterseiten

Inhaltsverzeichnis – Lieder eines fahrenden Gesellen für Singstimme und Orchester

  • Wenn mein Schatz Hochzeit macht
  • Ging heut' morgens übers Feld
  • Ich hab' ein glühend Messer
  • Die zwei blauen Augen

Beschreibung

"Die Lieder sind so zusammengedacht, als ob ein fahrender Gesell, der ein Schicksal gehabt, nun in die Welt hinauszieht, und so vor sich hin wandert. … Das Schmerzlichste hat noch kommen müssen…" (Gustav Mahler, 1885) Gustav Mahlers "Lieder eines fahrenden Gesellen" nehmen in seinem Liedoeuvre eine besondere Position ein. Nach den "Frühen Liedern und Gesängen", die - ausgenommen "Serenade" und "Phantasie" nach Don Juan - zwischen 1880 und 1882 als Klavierlieder entstanden sind, hat Mahler mit den "Gesellenliedern" erstmals die für sein Liedschaffen signifikanten Doppelfassungen (sowohl Klavier- als auch Orchesterlied) vorgelegt. Zunächst als Klavierlieder zwischen Ende 1884 / Anfang 1885 und 1890 entstanden, wurden sie allerdings erst zwischen 1890 und 1893 orchestriert. Eine weitere Besonderheit liegt darin, dass sie explizit als Zyklus konzipiert wurden und damit neben den "Kindertotenliedern" und allenfalls dem (allerdings weitaus eher zur Symphonie weisenden) "Lied von der Erde" die einzigen Zyklen in Mahlers Liedschaffen bilden. Schließlich sind die "Gesellenlieder" in besonders bemerkenswerter Weise Ausdruck subjektiver Leiderfahrung.

Zusatzinformationen

Instrument:
für Singstimme und Orchester
Ausgabeart:
Studienpartitur
Komponist:
Mahler Gustav
Reihe:
Neue Studienpartituren-Reihe
Stimmlage:
mittel
Themen:
Musik der Moderne, Studienpartituren-Reihe
Sprachen:
Deutsch

Weitere Produkte

Zuletzt angesehene Produkte

Weitere Empfehlungen aus der Kategorie Orchester

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.