Diverse: Lieder im Frühling, Sommer und Herbst

Diverse: Lieder im Frühling, Sommer und Herbst für Blockflötenquartett | UE36725

Neuausgabe der schönsten und bekanntesten Volks- und Kinderlieder, nach Jahreszeiten geordnet, in leichte vierstimmige Sätze gesetzt, ideal für das erste Ensemblespiel.

Instrument:
für Blockflötenquartett
Ausgabeart:
Partitur
Komponist:
Diverse
Schwierigkeitsgrad:
2
Bearbeiter:
Warttmann Theo
  • UE36725
  • ISBN: 978-3-7024-7401-0
  • ISMN: 979-0-008-08730-1
  • 23,2 × 30,5 cm
Mehr Weniger
13,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Musterseiten

Inhaltsverzeichnis – Lieder im Frühling, Sommer und Herbst für Blockflötenquartett

  • Grüß Gott, du schöner Maien
  • Wenn ich ein Vöglein wär'
  • Nun will der Lenz uns grüßen
  • Wach auf, mein's Herzens Schöne
  • Steht auf, ihr lieben Kinderlein
  • Wacht auf, ihr schönen Vögelein
  • Die beste Zeit im Jahr ist Mai'n
  • Mein' Stimme klinge
  • Herzlich tut mich erfreuen
  • Kommt, ihr Gspielen
  • Wir tanzen im Maien
  • Ein Vogel wollte Hochzeit machen
  • Jetzt gang i ans Brünnele
  • Horch, was kommt von draußen rein
  • Jetzt kommen die lustigen Tage
  • Ein Männlein steht im Walde
  • Ein Veilchen auf der Wiese stand
  • Sandmännlein
  • Die Blümelein, sie schlafen
  • Wie lieblich schallt
  • Herbstlied
  • Auf, auf, ihr Wandersleut'
  • Es steht ein Lind
  • Was macht der Fuhrmann
  • Ging ein Weiblein
  • Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann
  • Bunt sind schon die Wälder

Beschreibung

Ein Schatz für alle, die Blockflöte spielen und unterrichten - für Vorspieleabende, Feste und Veranstaltungen!

Bekannte Volks- und Kinderlieder sind ein wichtiger Bestandteil im Musikunterricht. Dieser Sammelband enthält die schönsten und bekanntesten Volks- und Kinderlieder wie "Ein Vogel wollte Hochzeit machen", "Ein Männlein steht im Walde" oder "Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann", leicht für Blockflötenquartett gesetzt.

Das erste gemeinsame Musizieren im Blockflötenquartett ist ein wunderschönes Erlebnis. Die geeigneten Stücke dafür zu finden, ist jedoch nicht ganz so einfach: Es sollen möglichst auch die Anfänger in den Genuss des Zusammenspielens kommen, und gleichzeitig die Fortgeschrittenen, die bereits die größeren Instrumente (Alt-, Tenor- und Bassblockflöte) spielen, nicht unterfordert sein. Ausgehend von dieser Überlegung, setzte Theo Warttmann allgemein bekannte Volkslieder äußerst reizvoll für Blockflötenquartett. Geordnet nach Jahreszeiten erschienen im Jahr 1981 bei der Universal Edition vier Notenbände mit Frühlings-, Sommer-, Herbst-, und Winterliedern, sowie ein eigener Band mit Weihnachtsliedern. Nach mehr als 30 Jahren sind diese Stücke immer noch ein Schatz für alle, die Blockflöte spielen und unterrichten, da sie sowohl für Vorspiele aber auch für Feste oder andere Veranstaltungen wunderbar eingesetzt werden können.

Die Winter- und Weihnachtslieder sind in einem zweiten Band zu finden (UE36727).

In der Erstausgabe wurde besonderer Wert auf die Liedtexte und die Vollständigkeit der Liedstrophen gelegt. Da die Liedmelodie stets in der ersten Stimme erklingt, kann somit wunderbar mitgesungen werden. Die Liedtexte und auch die kunstvoll gezeichneten Bilder von Ludwig Richter wurden in der Neuauflage weitgehend übernommen.

Zusatzinformationen

Instrument:
für Blockflötenquartett
Ausgabeart:
Partitur
Komponist:
Diverse
Schwierigkeitsgrad:
2
Bearbeiter:
Warttmann Theo

Weitere Produkte

Zuletzt angesehene Produkte

Weitere Empfehlungen aus der Kategorie Blockflöte

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.