Diverse: Lieder im Winter und zur Weihnachtszeit

Diverse: Lieder im Winter und zur Weihnachtszeit für Blockflötenquartett | UE36726

Neuausgabe der schönsten und bekanntesten Winter- und Weihnachtslieder, leicht gesetzt für Blockflötenquartett.

Instrument:
für Blockflötenquartett
Ausgabeart:
Partitur
Komponist:
Diverse
Schwierigkeitsgrad:
2
Bearbeiter:
Warttmann Theo
  • UE36726
  • ISBN: 978-3-7024-7430-0
  • ISMN: 979-0-008-08759-2
  • 23,2 × 30,5 cm
Mehr Weniger
13,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel sofort lieferbar

Musterseiten

Inhaltsverzeichnis – Lieder im Winter und zur Weihnachtszeit für Blockflötenquartett

  • Schneeflöckchen Schneeflöckchen
  • Der Winter ist ein strenger Gast
  • Zum Tanze, da geht ein Mädel
  • Es saß ein klein, wild Vögelein
  • ABC, die Katze lief im Schnee
  • Kommt ein Reitersmann daher
  • Ade zur Guten Nacht
  • Brahms Johannes: Guten Abend, gut' Nacht
  • Macht hoch die Tür
  • Lasst uns froh und munter sein
  • O Heiland, reiß die Himmel auf
  • Es kommt ein Schiff geladen
  • Vom Himmel hoch
  • Es ist ein Ros entsprungen
  • Herbei, o ihr Gläubigen
  • Morgen kommt der Weihnachtsmann
  • O du fröhliche
  • In dulci jubilo
  • Still, still
  • Stille Nacht

Beschreibung

Bekannte Volks- und Kinderlieder sind ein wichtiger Bestandteil im Musikunterricht.  Das erste gemeinsame Musizieren im Blockflötenquartett ist ein wunderschönes Erlebnis. Die geeigneten Stücke dafür zu finden, ist jedoch nicht ganz so einfach: Es sollen möglichst auch die Anfänger in den Genuss des Zusammenspielens kommen, und gleichzeitig die Fortgeschrittenen, die bereits die größeren Instrumente (Alt-, Tenor- und Bassblockflöte) spielen, nicht unterfordert sein.

Ausgehend von dieser Überlegung, setzte Theo Warttmann die schönsten und bekanntesten Winter- und Weihnachtslieder äußerst reizvoll für Blockflötenquartett im leichten Schwierigkeitsgrad. Der vorliegende neu aufgelegte Notenband beinhaltet eine Auswahl der bekanntesten Winter- und Weihnachtslieder wie „Schneeflöckchen“, „ABC, die Katze lief im Schnee“ und „O du fröhliche“ oder „Morgen kommt der Weihnachtsmann. (UE36726 ). Die Frühlings-, Sommer- und Herbstlieder sind in einem zweiten Band zu finden (UE36725 ).


• Ein Schatz für alle, die Blockflöte spielen und unterrichten – für Vorspielabende, Feste und Veranstaltungen

• Enthält kunstvoll gezeichnete Bilder von Ludwig Richter und Liedtexte zum Mitsingen

Pressestimmen

Theo Warttmann gelingen ungemein farbenreiche, harmonisch weit ausholende Arrangements, die alle Stimmen gleich fordern. So wechseln sich bei einem Lied das Sopran- und Bassinstrument in der Melodieführung ab. Bei einem Reiterslied rasen Sechzehntelskalen klangmalerisch durch die Unterstimmen. Ein Abendlied pulsiert sanft durch Synkopierungen
in der 3. und 4. Stimme. Die Lieder sind in durchaus sangbaren Tonhöhen (Stille Nacht z.B. in D-Dur), sodass sich die Sätze auch zur Begleitung des Gesangs eignen. (...) Musikalisch in jedem Fall eine würdige Wiederbelebung dieser klangvollen Sätze.
Tibia Nr. 3, 2017 (Regina Himmelbauer)

Zusatzinformationen

Instrument:
für Blockflötenquartett
Ausgabeart:
Partitur
Komponist:
Diverse
Schwierigkeitsgrad:
2
Bearbeiter:
Warttmann Theo

Weitere Produkte

Zuletzt angesehene Produkte

Weitere Empfehlungen aus der Kategorie Blockflöte

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.