COVID-19 Update

Trotz der durch das Corona-Virus verursachten Probleme stehen Ihnen unser Webshop und die Kontaktformulare unserer Website voll zur Verfügung. Sie können Ihre Anfragen auch gerne an customer-relations@universaledition.com richten. Wir bitten Sie um Verständnis, wenn die Beantwortung Ihrer Anfragen wegen der bestehenden Beschränkungen länger dauern sollte. Ihr Team der Universal Edition

Diverse: Magic Saxophone 2 – Die Tenorsaxophonschule

  • für Tenorsaxophon
  • Solisten:
    Tenorsaxophon
  • Komponist: Diverse
  • Herausgeber: Barbara Strack-Hanisch
  • Inhaltsverzeichnis:
    Amper Quirin & Strittmatter Fred: Wer hat an der Uhr gedreht?
    Prokofieff Sergei: Themen aus "Peter und der Wolf"
    Probier's mal mit Gemütlichkeit
    Volksweise: Canario
    Volksweise: American Patrol
    Tschaikowsky Peter Iljitsch: Thema aus dem Ballett "Schwanensee"
    Volksweise: Skillemedinky
    Mozart Wolfgang Amadeus: Andante
    Volksweise: Down by the Riverside
    Volksweise: Scarborough Fair
    Volksweise: Oh! Susanna
    Mozart Wolfgang Amadeus: Der Vogelfänger bin ich ja
    Strack-Hanisch Barbara: Sax-O-Pfutsch
    Beethoven Ludwig van: Menuett
    Suppé Franz von: The Merry Boys-Polka
    Volksweise: The First Noel
    Volksweise: Banana Boat Song
    Mozart Wolfgang Amadeus: Il mio tesoro
    Gluck Christoph Willibald: Reigen seliger Geister
    Volksweise: Wahre Freundschaft soll nicht wanken
    Volksweise: Die irische Wäscherin
    Volksweise: The Mexican Hat Dance
    Mozart Wolfgang Amadeus: Allegro
    Volksweise: Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen
    Volksweise: Süßer die Glocken nie klingen
    Zimmermann Charles A.: Anker gelichtet
    Händel Georg Friedrich: The Harmonious Blacksmith
    Volksweise: Musette
    Rae James: Cool Club
    Hausl Johann: Pentatone
    Volksweise: Rock My Soul
    Strack-Hanisch Barbara: Echt wüst …
    Volksweise: La Cucaracha
    Bizet Georges: Auf in den Kampf, Torero
    Volksweise: Es wird scho glei dumpa
    Mozart Wolfgang Amadeus: Ihr, die ihr die Triebe des Herzens kennt
    Schumann Robert: Erster Verlust
    Volksweise: Die Affen rasen durch den Wald
    Paganini Niccolò: Caprice Nr. 24
    Martini Jean Paul Egide: Plaisir d'amour
    Strack-Hanisch Barbara: Modern Sax Artist
    Mozart Wolfgang Amadeus: Andante aus "Sonate C-Dur"
    Wimmer Joseph: Little Brown Jug
    Volksweise: The House of the Rising Sun
    Schumann Robert: Melodie aus "Album für die Jugend"
    Saint-Saens Camille: Der Schwan
    Hausl Johann: Etwas mollig
    Joplin Scott: The Entertainer
    Hausl Johann: Hallo Wien
    Volksweise: Eine Seefahrt, die ist lustig
    Mozart Wolfgang Amadeus: Türkischer Marsch
    Boccherini Luigi: Menuett
    Joplin Scott: The Easy Winners
    Vivaldi Antonio: Der Frühling
    Schumann Robert: Träumerei
    Tschaikowsky Peter Iljitsch: Ouverture aus dem Ballett "Der Nussknacker"
    Tschaikowsky Peter Iljitsch: Marsch der Zinnsoldaten
    Tschaikowsky Peter Iljitsch: Trepak
    Tschaikowsky Peter Iljitsch: Blumenwalzer
    Strack-Hanisch Barbara: Sax überall im All
    Volksweise: O Tannenbaum
    Rae James: Wait and See
    Verdi Giuseppe: Trinklied
    Volksweise: La Bamba
Web Cover

Gedruckte Kaufausgabe

Diverse: Magic Saxophone - Die Tenorsaxophonschule für 1-2 Tenorsaxophone mit CD, teilweise mit Klavierbegleitung | UE36423

Die spielerische Fortsetzung für Kinder ab acht Jahren sowie Jugendliche und Erwachsene

  • Ausgabeart: Noten mit CD
  • Band-Nr.: 2
  • Schwierigkeitsgrad: 2
  • Sprachen: Deutsch
  • Format: 23.2 × 30.5 cm
  • ISBN: 978-3-7024-7324-2
  • ISMN: 979-0-008-08654-0
€18.95
Artikel sofort lieferbar

Beschreibung

Der zweite Band von Magic Saxophone - Die Tenorsaxophonschule knüpft an den erfolgreich vermittelten Saxophonvirus aus dem ersten Band an. Nach einer kurzen Auffrischung des Gelernten folgen sofort neue Griffe und Spieltechniken. Viele wertvolle Tipps und Tricks rund um das Saxophon komplettieren diesen zweiten Band. Das Gehör und die Finger werden mit gezielten Übungen gefordert und gefördert. Die Übungsmodule "Fingergymnastik", "Freestyle" und "Klatsch und Tratsch" werden um das Modul "Soundcheck" ergänzt. Hier ist die schöne Tongebung und -gestaltung Thema. Bekannte Spielstücke wie "Wer hat an der Uhr gedreht?", "Probier's mal mit Gemütlichkeit" und "Peter und der Wolf" garantieren viel Spaß am Spiel. Die live eingespielte Play-Along-CD, die downloadbare Klavierbegleitung und viele Schüler-Lehrer-Duos animieren die jungen Saxophonistinnen und Saxophonisten zum Zusammenspiel. Ein Spielband mit 39 beliebten Stücken im selben Schwierigkeitsgrad ergänzt die Tenorsaxophonschule ab dem ersten Kapitel perfekt.


• Die spielerische Fortsetzung von "Magic Saxophone" - Die Tenorsaxophonschule Band 1 - für Kinder ab acht Jahren wie auch für Jugendliche und Erwachsene
• Nach neuesten pädagogischen Erkenntnissen aufbereitete Grundlagen
• Lebendige Arrangements aus Klassik, Jazz und Pop sowie Volks- und Weihnachtslieder aus aller Welt
• Moderne Spieltechniken
• Anleitungen zum richtigen Üben mit praxiserprobten Beispielen
• Inklusive kurzer Checklisten zu Ansatz und Haltung
• Die Klavierbegleitung ist als Gratis-Download auf www.universaledition.com erhältlich
• Live eingespielte Play-Along-CD für unterhaltsame Unterrichtsstunden und für das motivierte Üben zu Hause
• Enthält eine Grifftabelle im Heft und zusätzlich als Gratis-Download zum Ausdrucken und Aufhängen
• Der Spielband (UE36424) mit 39 beliebten Stücken ist die perfekte Ergänzung zur Tenorsaxophonschule ab dem ersten Kapitel 

Musterseiten

Inhaltsverzeichnis

  • Amper Quirin & Strittmatter Fred: Wer hat an der Uhr gedreht?
  • Prokofieff Sergei: Themen aus "Peter und der Wolf"
  • Probier's mal mit Gemütlichkeit
  • Volksweise: Canario
  • Volksweise: American Patrol
  • Tschaikowsky Peter Iljitsch: Thema aus dem Ballett "Schwanensee"
  • Volksweise: Skillemedinky
  • Mozart Wolfgang Amadeus: Andante
  • Volksweise: Down by the Riverside
  • Volksweise: Scarborough Fair
  • Volksweise: Oh! Susanna
  • Mozart Wolfgang Amadeus: Der Vogelfänger bin ich ja
  • Strack-Hanisch Barbara: Sax-O-Pfutsch
  • Beethoven Ludwig van: Menuett
  • Suppé Franz von: The Merry Boys-Polka
  • Volksweise: The First Noel
  • Volksweise: Banana Boat Song
  • Mozart Wolfgang Amadeus: Il mio tesoro
  • Gluck Christoph Willibald: Reigen seliger Geister
  • Volksweise: Wahre Freundschaft soll nicht wanken
  • Volksweise: Die irische Wäscherin
  • Volksweise: The Mexican Hat Dance
  • Mozart Wolfgang Amadeus: Allegro
  • Volksweise: Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen
  • Volksweise: Süßer die Glocken nie klingen
  • Zimmermann Charles A.: Anker gelichtet
  • Händel Georg Friedrich: The Harmonious Blacksmith
  • Volksweise: Musette
  • Rae James: Cool Club
  • Hausl Johann: Pentatone
  • Volksweise: Rock My Soul
  • Strack-Hanisch Barbara: Echt wüst …
  • Volksweise: La Cucaracha
  • Bizet Georges: Auf in den Kampf, Torero
  • Volksweise: Es wird scho glei dumpa
  • Mozart Wolfgang Amadeus: Ihr, die ihr die Triebe des Herzens kennt
  • Schumann Robert: Erster Verlust
  • Volksweise: Die Affen rasen durch den Wald
  • Paganini Niccolò: Caprice Nr. 24
  • Martini Jean Paul Egide: Plaisir d'amour
  • Strack-Hanisch Barbara: Modern Sax Artist
  • Mozart Wolfgang Amadeus: Andante aus "Sonate C-Dur"
  • Wimmer Joseph: Little Brown Jug
  • Volksweise: The House of the Rising Sun
  • Schumann Robert: Melodie aus "Album für die Jugend"
  • Saint-Saens Camille: Der Schwan
  • Hausl Johann: Etwas mollig
  • Joplin Scott: The Entertainer
  • Hausl Johann: Hallo Wien
  • Volksweise: Eine Seefahrt, die ist lustig
  • Mozart Wolfgang Amadeus: Türkischer Marsch
  • Boccherini Luigi: Menuett
  • Joplin Scott: The Easy Winners
  • Vivaldi Antonio: Der Frühling
  • Schumann Robert: Träumerei
  • Tschaikowsky Peter Iljitsch: Ouverture aus dem Ballett "Der Nussknacker"
  • Tschaikowsky Peter Iljitsch: Marsch der Zinnsoldaten
  • Tschaikowsky Peter Iljitsch: Trepak
  • Tschaikowsky Peter Iljitsch: Blumenwalzer
  • Strack-Hanisch Barbara: Sax überall im All
  • Volksweise: O Tannenbaum
  • Rae James: Wait and See
  • Verdi Giuseppe: Trinklied
  • Volksweise: La Bamba

Hörbeispiele

Pressestimmen

"Magic Saxophone" nennt sich die neue Schule von Barbara Strack-Hanisch. Die vielseitige Musikerin (…) legt mit ihrem umfassenden Unterrichtswerk eine beindruckende Sammlung von Übungen Spielanleitungen, Tipps, Musikstücken, Improvisations- und Kompositionsideen vor, die sorgfältig und durchdacht aufgebaut sind. (…) Die Duette und Solostücke mit einfacher Klavierbegleitung laden zu eigenständiger Gestaltung ein, denn die Autorin hat bewusst auf das Setzen von Atemzeichen und Dynamikangaben verzichtet. (…)
SMZ Nr. 4, 2016 (Martin Neher)

Die Schule "magic saxophone" von Barbara Strack-Hanisch zeigt, dass das Erlernen des Saxofons keine Hexerei sein muss. Ihr didaktisch gut durchdachtes Werk bietet einen gelungenen Einstieg in die Kunst des Saxofonspiels für alle Altersstufen, insbesondere aber für Kinder. […] Das Entdecken, Ausprobieren, Erfinden und Zuhören bekommt von den ersten Seiten an einen hohen Stellenwert eingeräumt. So wird neben der profunden Vermittlung von Grundlagen Kreativität und Spielspaß vermittelt. […] Die Saxofonschule magic saxophone ist uneingeschränkt zu empfehlen. Sie hat das Potenzial, Schülerinnen und Schüler auf eine positive Art zu verzaubern und damit die Freude an der Musik und am Instrument auf lange Sicht zu erhalten.
Üben und Musizieren 4/2015, (Ulrich Falk)

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke