Diverse: Magic Saxophone – Die Trios

Diverse: Magic Saxophone – Die Trios für 3 Saxophone | UE36006

22 leichte Trios von Klassik bis Jazz und Pop

Der neue Trio-Spielband zu „Magic Saxophone“ von Barbara Strack-Hanisch bietet leichte Stücke in diversen Stilrichtungen für flexible Besetzung.

Instrument:
für 3 Saxophone
Ausgabeart:
Noten
Komponist:
Diverse
Schwierigkeitsgrad:
2-3
Themen:
Neuerscheinungen, Schulen/Pädagogik
  • UE36006
  • ISBN: 978-3-7024-7478-2
  • ISMN: 979-0-008-08807-0
  • 23,2 × 30,5 cm
Mehr Weniger
16,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Musterseiten

Inhaltsverzeichnis – Magic Saxophone – Die Trios für 3 Saxophone

  • Weill Kurt: Die Moritat von Mackie Messer
  • Hey, Pippi Langstrumpf
  • The Muppet Show Theme
  • Mancini Henry: The Pink Panther Theme
  • Strauß Johann (Sohn): Annen-Polka
  • Brahms Johannes: Ungarischer Tanz Nr. 5
  • Der Flohwalzer
  • Händel Georg Friedrich: Halleluja aus "Der Messias"
  • Hook James: Trio Nr. 1
  • Pierpont James: Jingle Bells
  • Haydn Joseph: Der Kaffeeklatsch
  • Wagner Richard: Brautchor "Treulich geführt"
  • Mozart Wolfgang Amadeus: Ihr, die ihr die Triebe des Herzens kennt
  • Mozart Wolfgang Amadeus: Türkischer Marsch
  • Strauß Johann (Vater): Radetzky-Marsch
  • Gruber Franz Xaver: Stille Nacht
  • Strauß Johann (Sohn): Wiener Blut
  • Hill Mildred J. & Hill Patty Smith: Happy Birthday
  • Hausl Johann: Intrada für drei
  • Hausl Johann: Suite für drei – I. Blues Shuffle
  • Hausl Johann: Suite für drei – II. Pop Song
  • Hausl Johann: Suite für drei – III. Latin

Beschreibung

Aller guten Dinge sind drei!
In diesem Band befinden sich Trios von Klassik über Romantik bis hin zu Popularmusik und Jazz. Das gemeinsame Musizieren soll somit Motivation und Spaß in den Saxophonunterricht bringen. Gerade beim Musizieren in der Gruppe bzw. einem Ensemble lernt man viele musikalische Fähigkeiten, die man sich solistisch nicht in so hohem Ausmaß aneignen könnte. Die Rede ist vor allem von Intonation, Klang und präzisem Zusammenspiel.

Das vorliegende Heft kann bereits früh in den Unterricht einbezogen werden, da alle drei Stimmen und besonders die dritte durchwegs sehr einfach gehalten sind. Um den Gegebenheiten des Instrumentalunterrichts, der oft aus einer Kombination von Solo- und Gruppenunterricht besteht, größtmöglich nachzukommen, sind die Besetzungsmöglichkeiten für alle Trios sehr flexibel gestaltet. In diesem Heft werden zwei Partituren, die eine mit drei Stimmen in Es, die andere mit drei Stimmen in B angeboten. Entweder spielen nur Es- oder B-Instrumente, oder es werden beide Stimmungen auf vielfältigste Weise kombiniert (Es/Es/B; B/Es/Es; B/Es/B; B/B/Es usw.).
Dem Experimentieren sind also keine Grenzen gesetzt!

  • Leichte Trios von Klassik bis Jazz und Pop sowie Volks- und Weihnachtslieder aus aller Welt in ansteigendem Schwierigkeitsgrad
  • Für alle Stimmungen in flexibler Besetzung geeignet, teilweise mit Klavierbegleitung
  • Geeignet als Vortragsliteratur und als begleitende Spielliteratur zu jeder Saxophonschule
  • Die perfekte Ergänzung zur Saxophonschule Magic Saxophone von Barbara Strack-Hanisch

Zusatzinformationen

Instrument:
für 3 Saxophone
Ausgabeart:
Noten
Komponist:
Diverse
Schwierigkeitsgrad:
2-3
Themen:
Neuerscheinungen, Schulen/Pädagogik

Weitere Produkte

Zuletzt angesehene Produkte

Weitere Empfehlungen aus der Kategorie Saxophon

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.