Antonio Vivaldi: Magnificat ossecensis

  • in g-Moll
  • für 2 Soprane, Alt, Tenor, Bass, gemischten Chor und Orchester
  • Dauer: 15’
  • Instrumentierungsdetails:
    1. Violine und 1. Oboe
    2. Violine und 2. Oboe
    Viola
    Violoncello, Kontrabass und Fagott
    Kornett oder Trompete
    Altposaune
    Tenorbassposaune
    Bassposaune
    Orgel
  • Chor: SATB
  • Komponist: Antonio Vivaldi
  • Klavierauszug: Karl Heinz Füssl
  • Herausgeber: H. C. Robbins Landon

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke