COVID-19 Update

Trotz der durch das Corona-Virus verursachten Probleme stehen Ihnen unser Webshop und die Kontaktformulare unserer Website voll zur Verfügung. Sie können Ihre Anfragen auch gerne an customer-relations@universaledition.com richten. Wir bitten Sie um Verständnis, wenn die Beantwortung Ihrer Anfragen wegen der bestehenden Beschränkungen länger dauern sollte. Ihr Team der Universal Edition

Kurt Weill: Mahagonny

  • Ein Songspiel (1927)
  • nach dem Text der Kurt Weill Edition
  • Dauer: 25’
  • Instrumentierungsdetails:
    1. Klarinette in B
    2. Klarinette in B (+Bkl(B))
    Altsaxophon in Es
    1. Trompete in C
    2. Trompete in C
    Posaune
    Schlagzeug
    Klavier
    1. Violine
    2. Violine
  • Rollen: Charlie, Tenor Billy, Tenor Bobby, Bass Jimmy, Bass Jessy, Soubrette Bessie, Soubrette
  • Komponist: Kurt Weill
  • Librettist: Bertolt Brecht
  • Herausgeber: Giselher Schubert
  • Inhaltsverzeichnis:
    Vorwort
    Preface
    1. I. Mahagonny-Song / Kleiner Marsch
    2. Alabama-Song / Marsch / Vivace
    3. II. Mahagonny-Song / Vivace assai
    4. Benares-Song / Sostenuto (Choral)
    5. III. Mahagonny-Song / Vivace assai
    6. Finale
    Appendix: Erste Fassung des Finales (First Version of Finale)
  • Anmerkungen: nach dem Text der kritischen Partiturausgabe, Kurt Weill Edition, Ser. I, Vol. 3
Web Cover

Gedruckte Kaufausgabe

Kurt Weill: Mahagonny  | UE36629

Ein Songspiel

  • Ausgabeart: Klavierauszug
  • Sprachen: Deutsch | Englisch
  • Ausgabeinfo: Nach dem kritischen Text der Kurt Weill Edition.
  • Format: 23.2 × 30.5 cm
  • ISBN: 978-3-7024-7369-3
  • ISMN: 979-0-008-08698-4
€49.95
Artikel sofort lieferbar

Beschreibung

Kurt Weills Songspiel Mahagonny entstand 1927 im Auftrag des Festivals „Deutsche Kammermusik“ in Baden-Baden und wurde ebendort uraufgeführt. Als Textgrundlage diente Bertolt Brechts Gedichtband „Hauspostille“, aus dem Weill ein Bühnenwerk für ein zehnköpfiges Ensemble und sechs Sänger formte. Das Premierenpublikum zeigte sich von der Inszenierung tief gespalten, doch waren sich alle einig in Bezug auf Qualität und innovative Kraft der Musik Weills.
Brecht und Weill entwickelten das Mahagonny-Songspiel weiter und nur drei Jahre später erlebte eine der bahnbrechendsten Opern des 20. Jahrhunderts ihre Uraufführung: „Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny“.

Dieser neu herausgegebene Klavierauszug folgt dem Text der kritischen Ausgabe, erschienen im Rahmen der Kurt Weill Edition (Series I, Volume 3). Die englische Übersetzung stammt von Michael Feingold.

Orchestermaterial ist leihweise erhältlich.

Musterseiten

Inhaltsverzeichnis

  • Vorwort
  • Preface
  • 1. I. Mahagonny-Song / Kleiner Marsch
  • 2. Alabama-Song / Marsch / Vivace
  • 3. II. Mahagonny-Song / Vivace assai
  • 4. Benares-Song / Sostenuto (Choral)
  • 5. III. Mahagonny-Song / Vivace assai
  • 6. Finale
  • Appendix: Erste Fassung des Finales (First Version of Finale)

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke