Arvo Pärt: Mozart-Adagio

  • für Klarinette, Violoncello und Klavier
  • Dauer: 6’
  • Instrumentierungsdetails:
    Klarinette in B
    Violoncello
    Klavier
  • Komponist: Arvo Pärt
  • Anmerkungen: Klarinettentrio nach dem 2. Satz aus der Klaviersonate F-Dur KV189e (280) von Wolfgang Amadeus Mozart
Web Cover

Gedruckte Kaufausgabe

Arvo Pärt: Mozart-Adagio für Klarinette, Violoncello und Klavier | UE38019

  • Ausgabeart: Partitur und Stimmen
  • Ausgabeinfo: Klarinettentrio nach dem 2. Satz aus der Klaviersonate F-Dur KV189e (280) von Wolfgang Amadeus Mozart.
  • Format: 23.2 × 30.5 cm
  • ISBN: 978-3-7024-7589-5
  • ISMN: 979-0-008-08917-6
€25.95
Artikel sofort lieferbar

Beschreibung

Dieses Werk wurde 1992 ursprünglich für das Kalichstein-Laredo-Robinson-Trio als Auftragswerk des Helsinki Festivals komponiert, wo es uraufgeführt wurde. Das Werk entstand zum Gedenken an Oleg Kagan, der ein Freund Pärts und einer der führenden Geiger Russlands war. Seine spezielle Affinität zu Mozarts Musik würdigt Pärt durch die Transkription eines der bewegendsten Klaviersonaten-Sätze des jungen Mozart, dem Adagio aus der Sonate in F-Dur, KV 280.

Musterseiten

Hörbeispiele

Mozart-Adagio
00:00

Pressestimmen

Pärt vertieft stellenweise Mozarts Satz, verdichtet den Ausdruck und schafft mit ganz persönlichen stilistischen Elementen auf eine einfühlsame Art eine ergreifende und dem Trauergestus entsprechende Musik, die bis auf einige Spitzentöne der Klarinette (d4!) die Interpreten weniger technisch als vor allem musikalisch fordert. Die Universal Edition hat vorbildlich anstelle von Einzelstimmen Stimmhefte für die Melodieinstrumente erstellt.
das Orchester Nr. 1, 2019 (Heribert Haase)

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke