Joseph Marx: Orgelwerke

Joseph Marx: Orgelwerke für Orgel | UE34697

Herausgegeben in Zusammenarbeit mit der Joseph-Marx-Gesellschaft, Wien.

Band-Nr.:
1
Instrument:
für Orgel
Ausgabeart:
Noten
Komponist:
Marx Joseph
Schwierigkeitsgrad:
5
Themen:
Musik der Moderne
  • UE34697
  • ISBN: 978-3-7024-7245-0
  • ISMN: 979-0-008-08576-5
  • 23,2 × 30,5 cm
Mehr Weniger
36,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel sofort lieferbar

Musterseiten

Inhaltsverzeichnis – Orgelwerke für Orgel

  • Chaconne
  • Choralvorspiel „Alle Menschen müssen leiden, leiden“
  • Fantasie über ein norwegisches Volkslied
  • Memento
  • Toccata

Beschreibung

Marx war in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts einer der beliebtesten und meistgespielten Komponisten in Österreich, verschwand aber mit dem Aufkommen zeitgenössischer Musik fast vollständig. Umso erfreulicher ist, dass die Universal Edition, in Zusammenarbeit mit der Joseph-Marx-Gesellschaft, 50 Jahre nach seinem Tod die erste Ausgabe von zwei Bänden seiner Orgelwerke veröffentlicht.

Pressestimmen

(…) Das Orgelschaffen von Marx umfasst sowohl knapp gehaltene Kompositionen wie Canzona, die Choralvorspiele "Alle Menschen müssen leiden, leiden" und "Es will Abend werden", Memento und das Praeludium in c-Moll, wie auch ausladende und anspruchsvolle Werke wie Chaconne, Fantasie über ein norwegisches Volkslied, Symphonischer Prolog (zu Robert Grafs Don Juan) und Toccata. (…) Der Universal Edition sei gedankt, dass mit diesen beiden Bänden neue Facetten der österreichischen Orgelkomposition im frühen 20. Jhdt. sichtbar werden.
Singende Kirche 4, 2014

Zusatzinformationen

Band-Nr.:
1
Instrument:
für Orgel
Ausgabeart:
Noten
Komponist:
Marx Joseph
Schwierigkeitsgrad:
5
Themen:
Musik der Moderne

Weitere Produkte

Zuletzt angesehene Produkte

Weitere Empfehlungen aus der Kategorie Orgel

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.