COVID-19 Update

Trotz der durch das Corona-Virus verursachten Probleme stehen Ihnen unser Webshop und die Kontaktformulare unserer Website voll zur Verfügung. Sie können Ihre Anfragen auch gerne an customer-relations@universaledition.com richten. Wir bitten Sie um Verständnis, wenn die Beantwortung Ihrer Anfragen wegen der bestehenden Beschränkungen länger dauern sollte. Ihr Team der Universal Edition

Luigi Gianella: Quartett

  • in G-Dur
  • für 4 Flöten
  • Instrumentierungsdetails:
    1. Flöte
    2. Flöte
    3. Flöte
    4. Flöte
  • Komponist: Luigi Gianella
  • Herausgeber: Gerhard BraunAlbrecht Imbescheid
Web Cover

Gedruckte Kaufausgabe

Luigi Gianella: Quartett für 4 Flöten - op. 52 | UE16995

  • Ausgabeart: Stimmensatz
  • Reihe: Universal Querflöten Edition
  • Schwierigkeitsgrad: 2
  • Format: 23.2 × 30.5 cm
  • ISBN: 978-3-7024-4972-8
  • ISMN: 979-0-008-00450-6
€23.50
Artikel sofort lieferbar

Beschreibung

Die Gattung des Quartetts für vier Flöten erhielt in der Frühromantik ihre Ausprägung. Es gibt eine Reihe zu Unrecht vergessener Werke in dieser Besetzung, zu denen auch das reizvolle Quartett des Flötenvirtuosen Luigi (auch Louis oder Ludovico) Gianella zählt. Über das Leben des Komponisten ist nur wenig bekannt. Er wirkte um 1800 als Flötist an der Mailänder Scala und lebte später in Paris, wo er mehrere Opern und Ballette komponierte. Den Flötenkompositionen Gianellas - auch einige Konzerte für Flöte und Orchester sind uns erhalten - haftet der Einfluss der damaligen italienischen Opernmusik an. Sie sind meist charmant, kurzweilig und von melodiöser Thematik.

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke