Luciano Berio: Sequenza XIV

Luciano Berio: Sequenza XIV für Violoncello | UE32914

Berios "Sequenza" für Cello. Die Sequenza-Reihe von Luciano Berio gilt als einer der wichtigsten Zyklen des 20. Jahrhunderts.

Instrument:
für Violoncello
Ausgabeart:
Noten
Komponist:
Berio Luciano
Schwierigkeitsgrad:
5
Themen:
Zeitgenössische Musik
  • UE32914
  • ISBN: 978-3-7024-2471-8
  • ISMN: 979-0-008-07477-6
  • 23,2 × 30,5 cm
Mehr Weniger
18,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Musterseiten

Hörbeispiele

00:00

Inhaltsverzeichnis – Sequenza XIV für Violoncello

  • Sequenza XIV für Violoncello

Beschreibung

In der Sequenza Reihe nutzt Berio die ganze Bandbreite eines Instruments und seines Spielers, indem er hohe technische Anforderungen stellt und somit jedem Instrument seine eigene musikalische Sprache gibt.
"Luciano Berios Sequenzen, ein Zyklus von Solostücken für verschiedene Instrumente, zählen heute zu den bedeutendsten Vertretern dieses Genres im 20. Jahrhundert. Berio führt Interpret wie auch Instrument an die Grenzen der Spielbarkeit heran und erschließt damit völlig neue musikalische Dimensionen. Es ist mir eine große Ehre, dass Maestro Berio die Sequenza XIV für mich geschrieben hat. Inspiriert wurde er zum Teil auch von seinem Interesse für die Musikinstrumente meines Heimatlandes Sri Lanka, besonders für die Kandyan-Trommel, die ich selbst von Kindheit an gespielt habe."
Rohan de Saram
Internationaler Solocellist, Kammermusiker und Lehrer http://www.rohandesaram.co.uk/

Pressestimmen

Ein wunderbar aufregendes Stück. Quasi Resümee der lebensbegleitenden Sequenza-Serie.
nmz Nr. 4, 2004 (Reinhard Schulz)

Zusatzinformationen

Instrument:
für Violoncello
Ausgabeart:
Noten
Komponist:
Berio Luciano
Schwierigkeitsgrad:
5
Themen:
Zeitgenössische Musik

Weitere Produkte

Zuletzt angesehene Produkte

Weitere Empfehlungen aus der Kategorie Violoncello

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.