COVID-19 Update

Trotz der durch das Corona-Virus verursachten Probleme stehen Ihnen unser Webshop und die Kontaktformulare unserer Website voll zur Verfügung. Sie können Ihre Anfragen auch gerne an customer-relations@universaledition.com richten. Wir bitten Sie um Verständnis, wenn die Beantwortung Ihrer Anfragen wegen der bestehenden Beschränkungen länger dauern sollte. Ihr Team der Universal Edition

Nikos Skalkottas: Sonate

  • für Violine
  • Dauer: 12’30”
  • Instrumentierungsdetails:
    Violine
  • Komponist: Nikos Skalkottas
  • Widmung: Nelly Askitopoulos zugeeignet
Web Cover

Gedruckte Kaufausgabe

Nikos Skalkottas: Sonate für Violine A/K 69 | UE21467

  • Ausgabeart: Noten
  • Schwierigkeitsgrad: 4
  • Format: 23.2 × 30.5 cm
  • ISBN: 978-3-7024-6640-4
  • ISMN: 979-0-008-07997-9
€18.95
Artikel sofort lieferbar

Beschreibung

Barocke Form im modernen Gewand Als einer der bedeutendsten griechischen Komponisten des 20. Jahrhunderts studierte Nikos Skalkottas u.a. bei Weill und Schönberg - letzterer hielt ihn für einen seiner begabtesten Schüler überhaupt. Seine Sonate für Geige allein von 1925 spiegelt überaus charakteristisch die geistig-musikalische Aufbruchsstimmung ihrer Entstehungszeit wider. Frisch, knapp, temperamentvoll und mit spritzigem Witz wird der Schönklang postwagnerianischer Klangpolitur gleichsam beiseite gefegt, darin ähnlich den Solosonaten Hindemiths, Schulhoffs, Kreneks und Wellesz'. Grundlage für die vorliegende Neuausgabe ist der Text des Autographs.

Musterseiten

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke