Arnold Schönberg: Sonate nach dem Bläserquintett op. 26

Arnold Schönberg: Sonate nach dem Bläserquintett op. 26 für Violine ( Flöte) und Klavier | UE8375

Das Bläserquintett op. 26 gilt als frühes Zeugnis für Schönbergs fortschrittlichen Umgang mit der Dodekaphonie, indem er nicht seriell in immer gleichen linearen Abläufen formuliert, sondern bereits in diesem frühen Entwicklungsstadium...

Instrument:
für Violine ( Flöte) und Klavier
Ausgabeart:
Noten
Komponist:
Schönberg Arnold
Schwierigkeitsgrad:
5
Themen:
Musik der Moderne
Bearbeiter:
Greissle Felix
  • UE8375
  • ISBN: 978-3-7024-1293-7
  • ISMN: 979-0-008-00486-5
  • 23,2 × 30,5 cm
Mehr Weniger
59,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Das Bläserquintett op. 26 gilt als frühes Zeugnis für Schönbergs fortschrittlichen Umgang mit der Dodekaphonie, indem er nicht seriell in immer gleichen linearen Abläufen formuliert, sondern bereits in diesem frühen Entwicklungsstadium mit rotierenden Reihensegmenten operiert. Schönbergs Schwiegersohn Felix Greissle arrangierte die vorliegende Fassung bereits 1926, um eine weitere Verbreitung des Werkes zu fördern.

Zusatzinformationen

Instrument:
für Violine ( Flöte) und Klavier
Ausgabeart:
Noten
Komponist:
Schönberg Arnold
Schwierigkeitsgrad:
5
Themen:
Musik der Moderne
Bearbeiter:
Greissle Felix

Weitere Produkte

Zuletzt angesehene Produkte

Weitere Empfehlungen aus der Kategorie Flöte

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.