COVID-19 Update

Liebe Kundinnen und Kunden, wir möchten Sie darauf hinweisen, dass aufgrund der aktuellen Situation rund um den Corona Virus Ausgangsbeschränkungen in Österreich erlassen worden sind. Aus diesem Grund bitten wir Sie, Ihre Anliegen in schriftlicher Form an [email protected] zu schicken. Gerne können Sie natürlich auch weiterhin die diversen Kontakformulare auf unsere Website nutzen sowie Bestellungen in unserem Webshop tätigen. Wir bitten um Geduld, falls wir Ihre Anfragen und Bestellungen nicht im gewohnten Tempo bearbeiten können – aufgrund gesetzlicher Vorschriften ist für Unternehmen in Österreich derzeit nur ein reduzierter Betrieb möglich. Wir möchten Ihnen aber versichern, dass sich die Universal Edition auch in Zeiten wie diesen um ihre Kunden kümmert. Beste Grüße, Ihr Team der Universal Edition.

Kurt Weill: Songs

(Bearbeiter: Martin J. Reiter)

  • für Klarinette und Klavier
  • Instrumentierungsdetails:
    Klarinette in B
    Klavier
  • Komponist: Kurt Weill
  • Bearbeiter: Martin J. Reiter
  • Inhaltsverzeichnis:
    Alabama-Song
    Polly's Lied
    Die Moritat von Mackie Messer
    Liebeslied
    Zuhälterballade
    Das Lied vom Branntweinhändler
    Barbarasong
    Fürchte dich nicht
    Lied der Jenny
    In der Jugend gold'nem Schimmer
Web Cover

Gedruckte Kaufausgabe

Kurt Weill: Songs für Klarinette mit CD oder Klavierbegleitung | UE34326

aus Dreigroschenoper, Mahagonny und Happy End

  • Ausgabeart: Noten mit CD
  • Schwierigkeitsgrad: 3
  • Ausgabeinfo: Die CD enthält eine Voll- und Play-Along-Version, eingespielt mit Live-Instrumenten.
  • ISBN: 978-3-7024-6880-4
  • ISMN: 979-0-008-08226-9
€29.95
Artikel sofort lieferbar

Beschreibung

Mut zur eigenen Weill-Interpretation Ausgewählte Songs von Kurt Weill aus Die Dreigroschenoper, Happy End und Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny wurden von Martin Reiter hervorragend für Klarinette und Klavier arrangiert. Doch das Außergewöhnliche an dieser Ausgabe ist nicht nur das Notenmaterial, sondern auch die CD-Einspielung. Feine Nuancen in der Interpretation, die im Notentext nicht abgedruckt werden können, können sich die MusikerInnen auf dieser ausgezeichneten Aufnahme anhören, und sich damit zu ihrer eigenen Interpretation inspirieren lassen. Ein informativer Text über Kurt Weill bietet Backgroundwissen, das in die Welt des Komponisten einfühlen lässt.

Musterseiten

Inhaltsverzeichnis

  • Alabama-Song
  • Polly's Lied
  • Die Moritat von Mackie Messer
  • Liebeslied
  • Zuhälterballade
  • Das Lied vom Branntweinhändler
  • Barbarasong
  • Fürchte dich nicht
  • Lied der Jenny
  • In der Jugend gold'nem Schimmer

Hörbeispiele

Pressestimmen

Kurt Weill gehört zweifelsfrei zu den großen deutschen Komponisten des 20.Jahrhunderts. Seinen großen Namen erlangte er vor allem durch die Zusammenarbeit mit Bertolt Brecht. Daraus entstanden "Die Dreigroschenoper", "Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny" und "Happy End". Die Verbindung von zeitgenössischer Literatur und Musik sollte typisch für ihn werden. Die Musik Kurt Weills enthält Elemente des Jazz, der Unterhaltungsmusik sowie Kirchen- und Opernmelodien. Vor allem die eingestreuten Balladen in diesen Werken sind noch heute bekannte und sofort assoziierte Melodien. Zehn Stücke aus diesen drei Werken Weills hat Martin Reiter nun für Klarinette und Klavier arrangiert. Dabei bietet sich dem Klarinettisten auch die Möglichkeit, mit Play-Along-CD zu spielen. Die Zusammenstellung umfasst leichte Melodien wie "Das Lied vom Branntweinhändler" bis hin zu rhythmisch recht diffizilen Titeln wie die "Zuhälterballade" mit ausnotiertem Soloteil. Ein schöner Querschnitt durch große Werke eines bedeutenden Komponisten. clarino.print 03/2011

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke