Arvo Pärt: Spiegel im Spiegel

  • für Violine und Klavier
  • Dauer: 10’
  • Instrumentierungsdetails:
    Violine
    Klavier
  • Komponist: Arvo Pärt
  • Inhaltsverzeichnis:
    Spiegel im Spiegel für Violine und Klavier
  • Widmung: für W. Spiwakow
Web Cover

Gedruckte Kaufausgabe

Arvo Pärt: Spiegel im Spiegel für Violine und Klavier | UE13360

  • Ausgabeart: Noten
  • Schwierigkeitsgrad: 1
  • Format: 23.2 × 30.5 cm
  • ISBN: 978-3-7024-1472-6
  • ISMN: 979-0-008-00958-7
€14.95
Artikel sofort lieferbar

Beschreibung

"Spiegel im Spiegel" ist eines der reinsten Beispiele für Arvo Pärts späte Kompositionen in ihrer extremen Ruhe des "Tintinnabuli-Stils". Die Kombination einer Melodiestimme, die schrittweise eine diatonische Leiter durchzieht und einer Tintinnabuli-Stimme, die sich auf Töne eines tonalen Dreiklangs beschränkt. Dabei entsteht ein Dialog der Stimmen, die sich klar und aufeinander bezogen gegenseitig durchdringen, als handele es sich um ein einziges Instrument.
Wenn Pärts Musik dem Notenbild nach auch äußerst einfach aussieht, so ist es dennoch nicht so leicht, diesem Stück den richtigen Grad der inneren Empfindung zu geben, einer Empfindung, die mehr vom Herzen als vom Verstand geprägt sein sollte.

Musterseiten

Inhaltsverzeichnis

  • Spiegel im Spiegel für Violine und Klavier

Hörbeispiele

Spiegel im Spiegel
00:00
Spiegel im Spiegel
00:00

Video

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke