Kurt Weill: 1. Streichquartett

  • für Streichquartett
  • Dauer: 15’
  • Instrumentierungsdetails:
    1. Violine
    2. Violine
    Viola
    Violoncello
  • Komponist: Kurt Weill
  • Vorwort: Friedrich Saathen
  • Herausgeber: Jürgen SelkWolfgang Rathert
  • Widmung: meinem Vater gewidmet
Web Cover

Gedruckte Kaufausgabe

Kurt Weill: Streichquartett Nr. 1 für Streichquartett - op. 8 | UE33304

  • Ausgabeart: Studienpartitur
  • Format: 17.0 × 24.0 cm
  • ISBN: 978-3-7024-2981-2
  • ISMN: 979-0-008-07708-1
€35.95
Artikel sofort lieferbar

Beschreibung

Das Streichquartett des Jahres 1923 - die Pantomime "Zaubernacht" war bereits komponiert , die erste Oper, "Der Protagonist" , sollte ein Jahr später geschrieben werden - hat noch etwas vom Ton der Anbruchstimmung, dessen sich die Avantgarde von damals befleißigte. Anklänge an den Neoklassizismus, auch busonischer Spielart, sind freilich eher schwach. Dagegen berührt sich die Ausdrucksgebärde vor allem der langsameren Partien bisweilen recht nachdrücklich mit den Tendenzen des späten Expressionismus. Doch sind im Gestus der melodischen Gestalt gerade diejenigen Qualitäten schon recht deutlich ausgebildet, die den späteren Weill - Stil prägen.

Musterseiten

Hörbeispiele

Streichquartett Nr. 1
00:00

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke