COVID-19 Update

Trotz der durch das Corona-Virus verursachten Probleme stehen Ihnen unser Webshop und die Kontaktformulare unserer Website voll zur Verfügung. Sie können Ihre Anfragen auch gerne an customer-relations@universaledition.com richten. Wir bitten Sie um Verständnis, wenn die Beantwortung Ihrer Anfragen wegen der bestehenden Beschränkungen länger dauern sollte. Ihr Team der Universal Edition

Aleksey Igudesman: Style Workout Violin

  • für Violine
  • Instrumentierungsdetails:
    Violine
  • Komponist: Aleksey Igudesman
  • Inhaltsverzeichnis:
    My Name is Mozart / Mein Name ist Mozart / Mon nom est Mozart
    Sad but True / Traurig aber wahr / Triste mais vrai
    Waltz me all Day / Tanz den Walzer, tag und Nacht / Je voudrais danser la valse touté la journée
    Wear my Wig / Perückenstück / Je porte une perruque
    Crazy Day / Verrückter Tag / Une journée de folie
    Cool Stuff Charlie / Coole Sache, Charlie / C'est cool, Charlie
    Shallow Pink
    Vamos Amigo
    No More Blues / Das Ende des Blues / La fin du blues
    Swing it and Sing it! / Swingen und Singen / Swinge-le et chante-le!
    The Harp / Die Harfe / La Harpe
    Spaghetti con Confetti
    Count me Out / Rechne nicht mit mir / Ne compte pas sur moi
    O'Reilly, the Builder of Bridges / O'Reilly, der Brückenbauer / O'Reilly, le constructeur de ponts
    The Toreros' Son / Der Sohn des Toreros / Le fils du Torero
    Spring Roll in Autumn / Frühlingsrolle im Herbst / Le rouleau de printemps en automne
    Bombay Dream / Der Traum von Bombay / Le rêve de Bombay
    Green as Bluegrass / Grün wie Bluegrass / Aussi verte que du Bluegrass
    Oi vei is mir! / Oh, liebes Leid / Oh que j'ai de la peine
    The Market in Casablanca / Der Markt in Casablanca / Marché à Casablanca
Web Cover

Gedruckte Kaufausgabe

Aleksey Igudesman: Style Workout für Violine | UE33338

Studies in classical, jazz, rock, world music and folk styles

  • Ausgabeart: Noten
  • Schwierigkeitsgrad: 2-3
  • Sprachen: Deutsch | Englisch | Französisch
  • Format: 23.2 × 30.5 cm
  • ISBN: 978-3-7024-3249-2
  • ISMN: 979-0-008-07842-2
€16.95
Artikel sofort lieferbar

Beschreibung

Unglaublich, wie viele Stile es gibt! Die heutige musikalische Stilvielfalt hat einiges zu bieten, und etwaige Berührungsängste sind mit Igudesmans hilfreichen Tipps für schnell vergessen. Kleine Tricks auf der Violine zur richtigen Rhythmik, Phrasierung oder Technik und schon beginnt eine faszinierende Reise durch die Musik der ganzen Welt. - Da kann es schon mal passieren, dass einem Mozart im Traum begegnet, die Geige zur verzerrten amerikanischen Rock-Gitarre wird oder man beim Spielen sogar Lust auf eine chinesische Frühlingsrolle bekommt. Na, schon neugierig geworden?

Musterseiten

Inhaltsverzeichnis

  • My Name is Mozart / Mein Name ist Mozart / Mon nom est Mozart
  • Sad but True / Traurig aber wahr / Triste mais vrai
  • Waltz me all Day / Tanz den Walzer, tag und Nacht / Je voudrais danser la valse touté la journée
  • Wear my Wig / Perückenstück / Je porte une perruque
  • Crazy Day / Verrückter Tag / Une journée de folie
  • Cool Stuff Charlie / Coole Sache, Charlie / C'est cool, Charlie
  • Shallow Pink
  • Vamos Amigo
  • No More Blues / Das Ende des Blues / La fin du blues
  • Swing it and Sing it! / Swingen und Singen / Swinge-le et chante-le!
  • The Harp / Die Harfe / La Harpe
  • Spaghetti con Confetti
  • Count me Out / Rechne nicht mit mir / Ne compte pas sur moi
  • O'Reilly, the Builder of Bridges / O'Reilly, der Brückenbauer / O'Reilly, le constructeur de ponts
  • The Toreros' Son / Der Sohn des Toreros / Le fils du Torero
  • Spring Roll in Autumn / Frühlingsrolle im Herbst / Le rouleau de printemps en automne
  • Bombay Dream / Der Traum von Bombay / Le rêve de Bombay
  • Green as Bluegrass / Grün wie Bluegrass / Aussi verte que du Bluegrass
  • Oi vei is mir! / Oh, liebes Leid / Oh que j'ai de la peine
  • The Market in Casablanca / Der Markt in Casablanca / Marché à Casablanca

Pressestimmen

Unglaublich, wie viele Stile es gibt! Sind diese kleinen Stücke schwer? Nein, aber sie unterscheiden sich dadurch, dass jedes in Bezug auf Rhythmus, Phrasierung und Ausdruck stilistisch unterschiedlich interpretiert werden sollte. Darüber hinaus sind einige Stücke in neuen Tonalitäten. Ein Vorgeschmack auf die Vielfalt der musikalischen Welten, die unser grauhaariges Repertoire bereichern und unseren makrobiotisch muffig musikalischen Geigenlehrer-Horizont erweitern. Alles nur in der ersten Lage, das gibt Geigenmuckis! Über Klassik geht es zu Jazz, Rock, Blues, Swing, Folk aus Südeuropa hin zu Weltmusik aus Israel, Indien, China, Casablanca und USA. Um ein Gefühl für den jeweiligen Stil zu entwickeln, hilft es, sich die CD-Aufnahmen anzuhören. Fazit: hitverdächtiges Personaltraining.
NMZ 4/2012 (Katharina Apostolidis)

Wie in einem kleinen Schatzkästlein mit verschiedenen Schatullen sind die zwanzig Originalkompositionen in Aleksey Igudesmans Style Workout mit einem Griffregister geordnet: Klassisch/Jazz & Rock/Weltmusik & Folk, europäisch/ganze Welt. (…) Die Beispiele sind sehr charakteristisch und lustvoll zu spielen. Farbigere, Emotion fördernde Etüden in der ersten Lage kann ich mir kaum vorstellen. (…)
SMZ 10/2007 (Walter Amadeus Ammann)

(…) A good study tool and, as the title promises, an excellent "style workout".
ESTA magazine 7/2007 (Sue Rivett)

Video

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke