Wolfgang Amadeus Mozart: Variationen

Wolfgang Amadeus Mozart: Variationen für Violine und Klavier | UT50069

Ausgehend von der Praxis der Zeit, die durch Fermaten bezeichneten improvisatorischen Momente bei Wiederholung zu variieren, sind Ausführungsvorschläge dem Notentext in Fußnoten beigefügt. Karl Maguerre (Herausgeber), geboren 1906;...

Instrument:
für Violine und Klavier
Ausgabeart:
Urtextausgabe
Komponist:
Mozart Wolfgang Amadeus
Reihe:
Wiener Urtext Edition
Themen:
Wiener Urtext Edition
Ausgabeinfo:
Nach Autograph und Erstausgabe
  • UT50069
  • ISBN: 978-3-85055-068-0
  • ISMN: 979-0-50057-069-1
Mehr Weniger
11,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Musterseiten

Inhaltsverzeichnis – Variationen für Violine und Klavier

  • 6 Variationen g-Moll, KV 374b (360), angeblich 1781
  • 12 Variationen G-Dur, KV 374a (359), angeblich 1781

Beschreibung

Ausgehend von der Praxis der Zeit, die durch Fermaten bezeichneten improvisatorischen Momente bei Wiederholung zu variieren, sind Ausführungsvorschläge dem Notentext in Fußnoten beigefügt. Karl Maguerre (Herausgeber), geboren 1906; studierte Musik und Mathematik; lebte in Darmstadt. Seit 1947 Professor an der Technischen Universität Darmstadt und Leiter des Orchesters und Chores der Universität. Verfasser zahlreicher Aufsätze über klassische Musik und Herausgeber der ersten Urtext-Ausgabe der Klaviertrios von Mozart im Verlag Peters. Für die unter Mitwirkung von David Oistrach geplanten Urtextausgaben konnte sein berühmter Schüler Gidon Kremer für die Herausgabe der Violinstimme gewonnen werden.

Zusatzinformationen

Instrument:
für Violine und Klavier
Ausgabeart:
Urtextausgabe
Komponist:
Mozart Wolfgang Amadeus
Reihe:
Wiener Urtext Edition
Themen:
Wiener Urtext Edition
Ausgabeinfo:
Nach Autograph und Erstausgabe

Weitere Produkte

Zuletzt angesehene Produkte

Weitere Empfehlungen aus der Kategorie Violine

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.