Arvo Pärt: Veni creator

  • für gemischten Chor oder Solisten und Orgel
  • Dauer: 2’30”
  • Instrumentierungsdetails:
    Orgel
  • Chor: SATB
  • Komponist: Arvo Pärt
  • Inhaltsverzeichnis:
    Veni creator für Chor (SATB) und Orgel
  • Widmung: für die Deutsche Bischofskonferenz 2006
Web Cover

Gedruckte Kaufausgabe

Arvo Pärt: Veni creator für gemischten Chor (SATB) und Orgel | UE33397

  • Ausgabeart: Orgelpartitur
  • Sprachen: Lateinisch
  • Ausgabeinfo: Partitur = Orgelstimme
  • Format: 23.2 × 30.5 cm
  • ISBN: 978-3-7024-6523-0
  • ISMN: 979-0-008-07880-4
€13.50
Artikel sofort lieferbar

Musterseiten

Inhaltsverzeichnis

  • Veni creator für Chor (SATB) und Orgel

Hörbeispiele

Veni creator
00:00

Pressestimmen

Die Vertonung des Pfingsthymnus "Veni creator spiritus" aus dem Jahre 2006 (bearbeitet 2009) basiert auf einem aufgefächerten G-Dur-Dreiklang. Wie aus dem Nichts entsteht dieser Klang zunächst durch die Aufteilung der Silben der Eingangsworte auf die einzelnen Stimmen des vierstimmigen Chorsatzes, ehe sich, durch sehr zarte Dissonanzen des Orchesters begleitet, insgesamt zwei Strophen des Hymnus in lateinischer Sprache in einem Wechselgesang zwischen Damen- und Herrenchor anschließen. Die Worte werden jeweils einstimmig vorgetragen, in einer in sich ruhenden Melodie, die an einen Choral aus der Feder Martin Luthers erinnert, ohne jedoch wörtlich zu zitieren. Zum Ende dieses gut zwei Minuten dauernden Stücks entfernt sich der Klang wieder im zarten G-Dur-Dreiklang des Anfangs. Das Werk ist im Verlag auch als Orgelfassung erhältlich und bedarf für eine vollgültige Interpretation nur weniger Sänger. Chorzeit Nr. 19, Sept 2015, S. 54 (Ulrich Barthel)

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke