Antonín Dvorák: Werke

Antonín Dvorák: Werke für Violoncello und Klavier | UT50244

Neben den beiden Konzerten, jenem nur wenig bekannten Konzert A-Dur für Violoncello mit Begleitung des Klaviers aus dem Jahre 1865 und dem weltweit berühmt gewordenen Konzert in h-Moll op. 104, weist das Schaffen Dvoráks vier kleinere,...

Instrument:
für Violoncello und Klavier
Ausgabeart:
Urtextausgabe
Komponist:
Dvorák Antonín
Reihe:
Wiener Urtext Edition
Schwierigkeitsgrad:
4
Themen:
Wiener Urtext Edition
Ausgabeinfo:
Herausgeber: Klaus Döge Fingersätze: Gustav Rivinius (Violoncello) und Hans Kann (Klavier)
  • UT50244
  • ISBN: 978-3-85055-621-7
  • ISMN: 979-0-50057-265-7
  • 23,1 × 30,3 cm
Mehr Weniger
24,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Musterseiten

Inhaltsverzeichnis – Werke für Violoncello und Klavier

  • Polonaise A-Dur op. post
  • Rondo g-Moll op. 94
  • Slawischer Tanz g-Moll op. 46/8
  • Waldesruhe - Klid Des-Dur op. 68/5

Beschreibung

Neben den beiden Konzerten, jenem nur wenig bekannten Konzert A-Dur für Violoncello mit Begleitung des Klaviers aus dem Jahre 1865 und dem weltweit berühmt gewordenen Konzert in h-Moll op. 104, weist das Schaffen Dvoráks vier kleinere, kammermusikalisch besetzte Kompositionen für Violoncello und Klavier auf: die Polonaise in A-Dur, das Rondo in g-Moll op. 94, eine Bearbeitung des bekannten Slawischen Tanzes in g-Moll aus Opus 46 sowie das Charakterstück Waldesruhe (Klid). Die Neuausgabe der Wiener Urtext Edition bietet diese vier Werke komplett in einem Band an. Für die Edition zog der Dvorák-Kenner Klaus Döge Autographe, korrigierte Abschriften und Erstausgaben heran, dazu flankierend die Orchester- bzw. Klavierfassungen zu den drei letztgenannten Stücken. Aus überlieferten Äußerungen des Komponisten konnten ferner authentische Hinweise zur Interpretation gewonnen werden. Ein angenehmes Druckbild und praktikable Wendestellen verstehen sich von selbst.

Zusatzinformationen

Instrument:
für Violoncello und Klavier
Ausgabeart:
Urtextausgabe
Komponist:
Dvorák Antonín
Reihe:
Wiener Urtext Edition
Schwierigkeitsgrad:
4
Themen:
Wiener Urtext Edition
Ausgabeinfo:
Herausgeber: Klaus Döge Fingersätze: Gustav Rivinius (Violoncello) und Hans Kann (Klavier)

Weitere Produkte

Zuletzt angesehene Produkte

Weitere Empfehlungen aus der Kategorie Violoncello

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.