Diverse: Zum Verhältnis von zeitgenössischer Musik und zeitgenössischer Dichtung

  • Band 20 der Studien zur Wertungsforschung (1988)
  • Komponist: Diverse
  • Herausgeber: Otto Kolleritsch
  • Inhaltsverzeichnis:
    Kolleritsch, Otto: Einleitung und ergänzende Überlegungen zum Thema
    Hersch, Jeanne: Laut und Wort vor unserer Gegenwart
    Haller, Rudolf: Über literarische und musikalische Phantasie
    Floros, Constantin: Probleme der Amalgamierung von Dichtung und Musik in der Kunst des 20. Jahrhunderts
    Stoianova, Ivanka: Das Wort-Klang-Verhältnis in der zeitgenössischen Musik. Formbildende Strategien in der Verwendung der Sprache
    Neumann, Peter Horst: Zum gestörten Verhältnis von zeitgenössischer Poesie und Musik
    Gattermeyer, Heinrich: Der "Ton"-"Dichter"
    Andraschke, Peter: Dichterischer Text und musikalischer Kontext. Zu Vertonungen von Wolfgang Rihm
    Schädler, Stefan: "Klangfarbenrezitativ". Versuch einer Beschreibung des Verhältnisses von Musik und Sprache in der Oper Über die Dörfer nach Peter Handke von Walter Zimmermann
    Zimmermann, Walter: Das Spiegelkabinett
    Schlee, Thomas Daniel: Die Cinq Rechants von Olivier Messiaen
    Scherf, Peter: Die "variablen" prozesse in der Abstrakten Oper Nr. 1 von Boris Blacher
    Tomaszewski, Mieczyslaw: Das Wort-Ton-Verhältnis bei Krzysztof Penderecki
    Maegaard, Jan: Die Komponisten der Wiener Schule und ihre Textdichter sowie das Komponisten-Dichter-Verhältnis heute
    Bozic, Renate: Wertverlust und überhöhende Imagination. Aspekte zum Thema "Musik" im dichterichen Werk von Elfriede Jelinek und Friederike Mayröcker
    Principe, Quirino: Die Musik in der Weltanschauung und im Symbol- und Bedeutungscode der zeitgenössischen Dichter: historische Neigungen, unterbrochene Tradition und nationale Unterschiede im romanischen Sprachraum
Web Cover

Gedruckte Kaufausgabe

Diverse: Zum Verhältnis von zeitgenössischer Musik und zeitgenössischer Dichtung  | UE26820

  • Ausgabeart: Buch
  • Reihe: Studien zur Wertungsforschung
  • Band-Nr.: 20
  • Sprachen: Deutsch
  • Format: 14.3 × 20.3 cm
  • ISBN: 978-3-7024-0190-0
  • ISMN: 979-0-008-07327-4
€23.95
Artikel sofort lieferbar

Inhaltsverzeichnis

  • Kolleritsch, Otto: Einleitung und ergänzende Überlegungen zum Thema
  • Hersch, Jeanne: Laut und Wort vor unserer Gegenwart
  • Haller, Rudolf: Über literarische und musikalische Phantasie
  • Floros, Constantin: Probleme der Amalgamierung von Dichtung und Musik in der Kunst des 20. Jahrhunderts
  • Stoianova, Ivanka: Das Wort-Klang-Verhältnis in der zeitgenössischen Musik. Formbildende Strategien in der Verwendung der Sprache
  • Neumann, Peter Horst: Zum gestörten Verhältnis von zeitgenössischer Poesie und Musik
  • Gattermeyer, Heinrich: Der "Ton"-"Dichter"
  • Andraschke, Peter: Dichterischer Text und musikalischer Kontext. Zu Vertonungen von Wolfgang Rihm
  • Schädler, Stefan: "Klangfarbenrezitativ". Versuch einer Beschreibung des Verhältnisses von Musik und Sprache in der Oper Über die Dörfer nach Peter Handke von Walter Zimmermann
  • Zimmermann, Walter: Das Spiegelkabinett
  • Schlee, Thomas Daniel: Die Cinq Rechants von Olivier Messiaen
  • Scherf, Peter: Die "variablen" prozesse in der Abstrakten Oper Nr. 1 von Boris Blacher
  • Tomaszewski, Mieczyslaw: Das Wort-Ton-Verhältnis bei Krzysztof Penderecki
  • Maegaard, Jan: Die Komponisten der Wiener Schule und ihre Textdichter sowie das Komponisten-Dichter-Verhältnis heute
  • Bozic, Renate: Wertverlust und überhöhende Imagination. Aspekte zum Thema "Musik" im dichterichen Werk von Elfriede Jelinek und Friederike Mayröcker
  • Principe, Quirino: Die Musik in der Weltanschauung und im Symbol- und Bedeutungscode der zeitgenössischen Dichter: historische Neigungen, unterbrochene Tradition und nationale Unterschiede im romanischen Sprachraum

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke