13.03.17

20 Duos für 2 Klarinetten

Reading time: 1 min.

Béla Bartók (1881-1945) schuf mit seinen 1931 komponierten 44 Duos für zwei Violinen einzigartige musikalische Miniaturen, die durch die Verwendung osteuropäischer Volksmelodien in Verbindung mit der Musiksprache des 20. Jahrhunderts eine spannende Kombination aus Tradition und Moderne darstellen.

Um auch Klarinettistinnen und Klarinettisten – neben der Freude am kammermusikalischen Zusammenspiel – die Möglichkeit zu geben, in diese faszinierende Klangwelt einzutauchen, wurden für die vorliegende Notenausgabe eine Auswahl von 20 Duos für zwei Bb-Klarinetten bearbeitet.
Alle Duos erklingen in den Originaltonarten und können somit auch in der Besetzung Klarinette und Violine sowie ein Großteil der Duette auch in der Besetzung Klarinette und Altsaxophon (Nr. 1, 5, 6, 7, 8, 12, 13, 16, 17) vorgetragen werden. Dazu sollen die entsprechenden Duos aus den Ausgaben für zwei Violinen (UE 10452A und UE 10452B) bzw. für zwei Altsaxophone (UE36991) verwendet werden.


20 Duos für 2 Klarinetten – Béla Bartók
UE36992

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.