21.01.16

Die Hamletmaschine: Rihms Oper erstmals in der Schweiz

Reading time: 1 min. Wolfgang Rihm

Wolfgang Rihms Hamletmaschine ist ein vergessenes Grosswerk der Moderne und zuletzt 1990, vier Jahre nach seiner Uraufführung, auf die Bühne gekommen. […] In einer Zeit, die von fundamentalistischen Attentaten, Religionskriegen, Flüchtlingstragödien, Utopieverlust und politischer Verunsicherung geprägt ist, wird die Hamletmaschine zu einem Stoff von brennender Aktualität. (Opernhaus Zürich)

Am 24. Jänner wird Wolfgang Rihms Die Hamletmaschine erstmals in der Schweiz aufgeführt. Gabriel Feltz dirigiert Sebastian Baumgartens Inszenierung des fünfteiliges Musiktheaters nach dem gleichnamigen Theaterstück von Heiner Müller.

Mehr dazu

Wolfgang Rihm: Die Hamletmaschine
Musiktheater in 5 Teilen | 90'
24.1.2016, Opernhaus, Zürich; Hamlet I, Matthias Reichwald; Hamlet II, Anne Ratte-Polle; Hamlet III, Scott Hendricks; Ophelia, Nicola Beller Carbone; Chor der Oper Zürich; Philharmonia Zürich, Dir. Gabriel Feltz
Weitere Aufführungen: 29.1.2016; 31.1.2016; 2.2.2016; 7.2.2016; 11.2.2016; 14.2.2016

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.