02.03.17

Eröffnungskonzert Pierre Boulez Saal

Reading time: 1 min. Pierre Boulez

Am 4. und 5. März wird der Pierre Boulez Saal in der Barenboim-Said Akademie in Berlin mit Aufführungen des Boulez Ensembles unter der Leitung von Daniel Barenboim feierlich eröffnet. Beim Eröffnungskonzert werden Boulez’ Werke Initiale und sur Incises, Alban Bergs Kammerkonzert und andere Werke aufgeführt.

Mit einer Fläche von 850 Quadratmeter ist der Pierre Boulez Saal ein großer modularer Raum, der durch wechselnde Konfigurationen der mobilen Sitzreihen verschiedene Gestalten annehmen kann.

Das Eröffnungskonzert des neuen Konzertsaals in Berlin wird am 4. März ab 18h von ARTE auf www.concert.arte.tv live übertragen, und ebenfalls von kulturradio vom rbb, BR-Klassik, SR2 KulturRadio und NDR Kultur live übertragen.

Für unsere Zeitschrift MusikSalon haben wir mit Barenboim über Boulez gesprochen:

Lesen Sie das Interview

Erfahren Sie hier mehr über die Barenboim-Said Akademie, den Pierre Boulez Saal und das West-Eastern Divan Orchestra.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.