20.02.18

Finnische Erstaufführung von Prinz Chocolat

Reading time: 2 min. Gottfried von Einem

„Möge die Musik Sie zur Schokolade anregen, und die Schokolade zur Musik!“
(Gottfried von Einem zur Uraufführung von Prinz Chocolat)

Am 24. Januar hätte Gottfried von Einem seinen 100. Geburtstag gefeiert. Am Korundi in Rovaniemi wird sein Musikmärchen Prinz Chocolat am 28. Februar zum ersten Mal in Finnland aufgeführt.

 

von-einem-720

 

Gottfried von Einem zur Uraufführung am 1. März 1983 in Bern:

Vor dem Ersten Weltkrieg waren von Einems in St. Petersburg und Moskau Besitzer von Etablissements, in denen künstliche Schokoladen und Patisserien, die sie selbst produzierten, gereicht wurden. Dies erzählte mir, dem Unwissenden, vor Jahren Nicolas Nabokov. Er nannte Zaubergebäck mit vertrauten Namen, in Tschaikowskys Nussknackerballett waren die von Einem‘schen Kreationen als Figuren erstanden.

Auf der Suche nach Milchschokolade hoher Feinheit erinnerte mich Peter Mieg an Camille Bloch, dessen Schokoladen ich 1937 lieben gelernt und im Laufe der wüsten Begebenheiten vergessen hatte, ich erneuerte die glückliche Bekanntschaft. Vergleichbare Genüsse haben mir nur Demel, Gerbaud und Huguenin beschert.

Während Camille Blochs Schokoladen meinen Gaumen verzauberten, fiel mir, was Nabokov mir einst erzählte, wieder ein. Wie Tschaikowsky von den russischen von Einems, fühlte ich mich von Camille Bloch inspiriert. Wäre es nicht hübsch, meine Lieblingsschokoladen in Musik zu verwandeln?

Lesen Sie den vollständigen Text und die Studienpartitur:

 

prinz-chocolat-score
Prinz Chocolat

 

 

 

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.