15.12.11

Haas: Neues Werk für Stimmen

Reading time: 1 min. Uraufführung Georg Friedrich Haas

Mlake / Laaken heißt der dritte Teil aus Georg Friedrich Haas’ Stück SCHWEIGEN, das für das Projekt Escalier du Chant komponiert wurde. Uraufführung ist am 18. Dez. in München.

Olaf Nicolai verwandelt in seiner Konzeption die Treppe der Pinakothek der Moderne in eine Bühne, auf der sich die Besucher als Akteure wiederfinden.

Liedkompositionen internationaler zeitgenössischer Komponisten, die 2011 entstanden und aktuelles politisches Geschehen verarbeiten, fügen sich zu einer gesungenen „Jahreschronik“. Als A-Cappella-Stücke werden diese Werke an zwölf Sonntagen auf der großen Treppe uraufgeführt.

SCHWEIGEN

I. Fukushima
für Sopran und lyrischen Sopran
UA: 31.07.2011

II. Lampedusa
für Sopran und Mezzosopran
UA: 30.10.2011

III. Mlake / Laaken
für lyrischen Sopran und Countertenor
UA : 18.12.2011

Pinakothek der Moderne, München
Neue Vocalsolisten

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.