21.07.11

Krenek: Das geheime Königreich erstmals in Italien

Reading time: 1 min. Erstaufführung Ernst Krenek

Gleich nach der Fertigstellung seiner tragischen Oper Der Diktator, nahm Ernst Krenek einen weiteren Einakter in Angriff, der schon in seinem Untertitel (Märchenoper) andeutet, dass es sich hier um eine gänzlich andere Welt handelt, sowohl was die Botschaft als auch die Musik angeht. Heute würde man Das geheime Königreich (1926-1927) wohl als ein „grünes“ Werk bezeichnen: es verkündet ja die Vorzüge eines Lebens weg von der Macht, weg von der Stadt, weg von der Zivilisation – hin in die Natur, in das geheime Königreich, wo der gequälte Herrscher in Kreneks Libretto endlich seine Ruhe, seinen Frieden findet.

Am 24. Juli findet die italienische Erstaufführung des Einakters gemeinsam mit Erich Wolfgang Korngolds Der Ring des Polykrates im Rahmen des Festival della Valle d’Itria in Martina Franca statt. Roman Brogli-Sacher leitet das Orchestra Internazionale d’Italia. Regie führt Franco Ripa di Meana.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.