22.07.19

„Listening Lab“: UE-Autor gewinnt AVISO-Preis für Musikpädagogik

Reading time: 1 min. Arvo Pärt Tabula rasa listening lab

Das Alumni-Netzwerk Musikpädagogik Wien vergibt in der Saison 2019/20 zum fünften Mal den AVISO-Preis zur Förderung instruktiver musikpädagogischer Publikationen. Der Gewinner dieses Jahres ist UE-Autor und Musikpädagoge Axel Petri-Preis mit Band 8 unserer „Listening Lab“-Reihe, welche Arvo Pärts Tabula rasa in den Mittelpunkt stellt. Die Preisverleihung findet im feierlichen Rahmen am 12. November 2019 in Wien statt.

„Listening Lab“ ist eine mehrfach ausgezeichnete Reihe, die zu den führenden Materialien der Musikvermittlung im deutsch- und englischsprachigen Raum zählt. Sie gibt allen, die Musik vermitteln wollen, vielfältige Materialien in die Hand, um Türen zu Schlüsselwerken der Moderne zu öffnen.

Bisher sind in der Reihe „Listening Lab“ folgende Bände erschienen: Bergs „Violinkonzert“, Ligetis „Atmosphères“, Berios „Rendering“, Boulez‘ „Notations“, Bartóks „Musik für Saiteninstrumente, Schlagzeug und Celesta“, Schönbergs „Variationen“, Messiaens „Oiseaux exotiques“ und Pärts „Tabula rasa“.

Weiterführende Informationen zur gesamten Reihe finden Sie auf www.universaledition.com/listeninglab

UE26322_Seite_1ul5DSRbTC37UF
Hier geht's zum Produkt

 
Tabula rasa
UE26332

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.