12.10.17

Luke Bedfords Concerto for Saxophone Quartet and Orchestra in Berlin

Reading time: 1 min. Luke Bedford

Das Saxophon ist in der Orchesterwelt so etwas wie ein Außenseiter und wird nur selten eingesetzt. Und doch haben vier Saxophone die Kraft, ein gesamtes Orchester zu dominieren. Ich wollte ein Werk komponieren, in dem sowohl das Quartett als auch das Orchester Ideen miteinander teilen und einander den Raum geben zu singen. Jeder Satz enthält dramatische Passagen, doch die verschiedenen Instrumente treten ihnen geschlossen entgegen. (Luke Bedford)

Luke Bedfords Concerto for Saxophone Quartet and Orchestra wird am 18. Oktober in der Berliner Philharmonie uraufgeführt.

Ben Gernon dirigiert das Deutsche SO Berlin und das Arcis Saxophon Quartett, dem das Werk gewidmet ist.

sax-concerto
Lesen Sie die vollständige Partitur

 

 

 

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.