21.08.17

Magic Saxophone – Die Trios

Reading time: 1 min.

Aller guten Dinge sind drei!
In diesem Band befinden sich Trios von Klassik über Romantik bis hin zu Popularmusik und Jazz. Das gemeinsame Musizieren soll somit Motivation und Spaß in den Saxophonunterricht bringen. Gerade beim Musizieren in der Gruppe bzw. einem Ensemble lernt man viele musikalische Fähigkeiten, die man sich solistisch nicht in so hohem Ausmaß aneignen könnte. Die Rede ist vor allem von Intonation, Klang und präzisem Zusammenspiel.

Das vorliegende Heft kann bereits früh in den Unterricht einbezogen werden, da alle drei Stimmen und besonders die dritte durchwegs sehr einfach gehalten sind. Um den Gegebenheiten des Instrumentalunterrichts, der oft aus einer Kombination von Solo- und Gruppenunterricht besteht, größtmöglich nachzukommen, sind die Besetzungsmöglichkeiten für alle Trios sehr flexibel gestaltet. In diesem Heft werden zwei Partituren, die eine mit drei Stimmen in Es, die andere mit drei Stimmen in B angeboten. Entweder spielen nur Es- oder B-Instrumente, oder es werden beide Stimmungen auf vielfältigste Weise kombiniert (Es/Es/B; B/Es/Es; B/Es/B; B/B/Es usw.).
Dem Experimentieren sind also keine Grenzen gesetzt!

Magix Saxophone Die Trios – Barbara Strack-Hanisch
UE36006

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.