18.06.19

Premiere von Walter Braunfels' Erfolgsoper „Die Vögel“ bei den Tiroler Festspielen Erl

Im Rahmen der Tiroler Festpiele Erl findet am 20. Juli 2019 die Premiere von Walter Braunfels' Oper Die Vögel statt – eine zweite Aufführung folgt am 27. Juli. Die musikalische Leitung übernimmt der Dirigent Lothar Zagrosek, für die Regie ist Tina Lanik verantwortlich.

Bezüglich des Werks äußerte sich die Regesseurin mit:
„Nachdem Walter Braunfels 1918 verwundet aus dem Ersten Weltkrieg heimkehrte, vollendete er seine 1913 begonnene Arbeit an der Oper „Die Vögel“. Allerdings wich er in einem entscheidenden Punkt von Aristophanes Vorlage ab: Bei Braunfels kommt es tatsächlich zum Krieg zwischen den Vögeln und Zeus, der in der Zerstörung der Vogelfestung mündet. Angestachelt und in einen sinnlosen Krieg getrieben werden die Vögel von zwei Menschen, Ratefreund und Hoffegut, die einst zu den Vögeln kamen, in der Hoffnung, eine utopische Gegenwelt zu finden.

Vor dem historischen Hintergrund scheint diese Oper bis in unsere Gegenwart visionär. In ihrer Parabelhaftigkeit zeigt sie die Selbstüberschätzung der Menschen, in der Patriotismus, Rücksichtslosigkeit, Machtmissbrauch, Selbstüberschätzung und Egoismus weitgehend das politische Handeln auch in unserer Zeit übernommen haben. Exemplarisch stehen die mahnenden, warnenden Worte von Prometheus, die an der Hybris der Vögel ungehört verhallen. Bei aller apokalyptischen Zuspitzung gibt es ein sehnsuchtsvolles, melancholisches Moment, eine Poesie des vollkommenen Augenblicks zwischen der Nachtigall und Hoffegut, in dem alles möglich scheint, alle Grenzen zwischen realer und erträumter Welt sich aufzulösen zu scheinen. Die Vergangenheit, die uns mahnt, die Gegenwart, der wir ausgesetzt sind und manchmal ratlos gegenüberstehen und das utopische, poetische und theatralische Moment dieser Oper sind Ausgangspunkt der Inszenierung.“

Der Vorbericht von Die Vögel:

 

 Lesen Sie die Studienpartitur:

230x300pp2qg3OvIffL6
Die Vögel

 

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.