12.06.12

Rihm: Nähe fern–Zyklus

Reading time: 1 min. Wolfgang Rihm Uraufführung

Wolfgang Rihm schließt seinen Nähe fern–Zyklus ab. Der von Rihm gewählte Titel Nähe fern stammt aus einem späten, von ihm wie auch von Johannes Brahms vertonten Goethe-Gedicht: »Dämmrung senkte sich von oben / Schon ist alle Nähe fern.«

Die spannende Frage dabei lautet: wie nah kann oder darf man Brahms kommen, um das Eigene noch zu bewahren? Vier neue Orchesterwerke geben darauf Antwort.



Nähe fern

für Orchester
2 2 2 3 - 4 2 3[nbsp] 1
(»Luzerner Brahms/Rihm-Zyklus«)
Luzerner Sinfonieorchester
Dir. James Gaffigan

Nähe fern 1 (2011) – 10’
UA: 22.06.2011

Nähe fern 2 (2011) – 14’
UA: 19.10.2011

Nähe fern 3 (2011–2012) – 14’
UA: 29.02.2012

Nähe fern 4 (2012)
UA: 13.06.2012

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.