06.02.13

Tango Trio

Reading time: 1 min.

Der Name Carlos Gardel ist bis heute untrennbar mit der Musik des Tangos verbunden. Als einer der bedeutendsten Musikerpersönlichkeiten der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts machte er den Tango weltweit populär.

Seine Tangos sind bis heute Klassiker, auf die kein Interpret verzichtet. Einige der populärsten hat Diego Collatti für Violine bzw. Flöte, Violoncello und Klavier arrangiert. Sie lassen die Faszination und den Glamour von Gardels Musik wieder aufleben und schöpfen die musikalisch-klangliche Ausdrucksvielfalt der beiden Instrumente beeindruckend aus.

Der mittlere Schwierigkeitsgrad der Stimmen fördert neben der Beherrschung immer wieder neuer klanglicher und rhythmischer Elemente auch die technischen Fähigkeiten und das Zusammenspiel der Musiker.


Calos Gardel
Tango - Trio
für Violine oder Flöte, Violoncello und Klavier
bearbeitet von Diego Collatti
UE 35581

[nbsp]

bereits erhältlich:

Tango - Violin Duets
UE 33651

Tango - Cello Duets
UE 34681

Tango - Violin [&] Piano
UE 35013

Tango - Violoncello [&] Piano
UE 35261

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.