16.11.17

Wiederentdeckung eines Meisterwerks

Reading time: 1 min. Joseph Marx


Joseph Marx‘ Eine Herbstsymphonie wurde 1922 unter Felix Weingartner und den Wiener Philharmonikern uraufgeführt. Ein Kritiker schrieb damals von einem „Riesenwerk, das alle Erwartungen und Befürchtungen übertraf und das den Dirigenten sowie die Meister des besten Orchesters der Welt vor ganz neue und unerhörte Aufgaben stellte. […] In der 4-sätzigen Symphonie wurde dem Herbst ein Denkmal von einer Pracht der Farbgebung und einer Inbrunst des Gefühls gesetzt, wie es in der Musikgeschichte einzig dasteht.“

 

marx-herbstysmphonie

 

Das bedeutendste Orchesterwerk von Joseph Marx erlebt am 29. November seine britische Erstaufführung an der Royal Festival Hall. Vladimir Jurowski dirigiert das London Philharmonic Orchestra.

Lesen Sie die Partitur:

 

marx-herbstsymphonie-score
Eine Herbstsymphonie

 

 

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.