COVID-19 Update

Liebe Kundinnen und Kunden, wir möchten Sie darauf hinweisen, dass aufgrund der aktuellen Situation rund um den Corona Virus Ausgangsbeschränkungen in Österreich erlassen worden sind. Aus diesem Grund bitten wir Sie, Ihre Anliegen in schriftlicher Form an [email protected] zu schicken. Gerne können Sie natürlich auch weiterhin die diversen Kontakformulare auf unsere Website nutzen sowie Bestellungen in unserem Webshop tätigen. Wir bitten um Geduld, falls wir Ihre Anfragen und Bestellungen nicht im gewohnten Tempo bearbeiten können – aufgrund gesetzlicher Vorschriften ist für Unternehmen in Österreich derzeit nur ein reduzierter Betrieb möglich. Wir möchten Ihnen aber versichern, dass sich die Universal Edition auch in Zeiten wie diesen um ihre Kunden kümmert. Beste Grüße, Ihr Team der Universal Edition.

Zoltán Kodály: Háry János

(Bearbeiter: Kurt Schwertsik)

  • für Ensemble
  • Instrumentierungsdetails:
    1. Stimme in C
    2. Stimme in C
    Bassstimme
    Klavier
    Schlagzeug
    1. Stimme in B
    2. Stimme in B
  • Komponist: Zoltán Kodály
  • Bearbeiter: Kurt Schwertsik
  • Inhaltsverzeichnis:
    Duo
    Zwischenspiel / Interlude
    Wiener Glockenspiel / Viennese Musical Clock
    Einzugsmarsch der Franzosen / Entry of the French Grenadiers
    Trauermarsch / Funeral March
    Einzug des kaiserlichen Hofes / Grand Entrance of the Emperor
Web Cover

Gedruckte Kaufausgabe

Zoltán Kodály: Háry János für Ensemble in variabler Besetzung | UE31164

Leichte Arrangements für Ensemble

  • Ausgabeart: Partitur und Stimmen
  • Reihe: Teens on Stage
  • Schwierigkeitsgrad: 2
  • Ausgabeinfo: 6 leichte Stücke
  • Format: 23.2 × 30.5 cm
  • ISBN: 978-3-7024-6182-9
  • ISMN: 979-0-008-06150-9
€23.50
Artikel sofort lieferbar

Beschreibung

Mit diesen von erfahrenen und engagierten Pädagogen sorgfältig gemachten Bearbeitungen erhalten fortgeschrittene Schüler anspruchsvolle Ensembleliteratur für das gemeinsame Musizieren. Auch hier ist es uns ein Anliegen, einen vielseitigen Einsatz der Stücke zu gewährleisten; auf Flexibilität der Besetzung wurde daher wieder besonders Augenmerk gelegt.

Als 1. und 2. Stimme können Blockflöte, Flöten und Violinen in jeder möglichen Kombination und Anzahl eingesetzt werden. Auch der Klavierpart übersteigt den Schwierigkeitsgrad 2 nicht. Die Bassstimme kann vom Violoncello und/oder Fagott und/oder Kontrabass gespielt werden. Die Schlagwerkstimme ist ad libitum einzusetzen.

Inhaltsverzeichnis

  • Duo
  • Zwischenspiel / Interlude
  • Wiener Glockenspiel / Viennese Musical Clock
  • Einzugsmarsch der Franzosen / Entry of the French Grenadiers
  • Trauermarsch / Funeral March
  • Einzug des kaiserlichen Hofes / Grand Entrance of the Emperor

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke