COVID-19 Update

Trotz der durch das Corona-Virus verursachten Probleme stehen Ihnen unser Webshop und die Kontaktformulare unserer Website voll zur Verfügung. Sie können Ihre Anfragen auch gerne an customer-relations@universaledition.com richten. Wir bitten Sie um Verständnis, wenn die Beantwortung Ihrer Anfragen wegen der bestehenden Beschränkungen länger dauern sollte. Ihr Team der Universal Edition

Karlheinz Stockhausen: Klavierstück 9

  • für Klavier
  • Dauer: 10’
  • Instrumentierungsdetails:
    Klavier
  • Komponist: Karlheinz Stockhausen
  • Inhaltsverzeichnis:
    Klavierstück IX
  • Widmung: Aloys Kontarsky gewidmet

Werkeinführung

Klavierstück 9 entstand 1954 im Zusammenhang der Komposition Nr. 4: Klavierstücke 5–10; es blieb 7 Jahre unfertig und erhielt 1961 seine endgültige Form. Darin werden Formen der musikalischen Zeit vermittelt: Periodizität und eine ganze Reihe von Graden der Aperiodizität. Starre, „monotone“ Ereignisse verwandeln sich in flexible, „polytone“; sie stehen unvermittelt schroff nebeneinander oder mischen sich in stets neuen Verbindungen.

Programm der Uraufführung 21. 05. 1962, WDR Köln „Musik der Zeit“

Hörbeispiele

Uraufführung

Ort:
Köln (DE)
Datum:
21.05.1962
Hauptsolisten:
Aloys Kontarsky

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke