Alfred Schnittke: "Seid nüchtern und wachet ..."

Alfred Schnittke "Seid nüchtern und wachet ..."

Alfred Schnittke: "Seid nüchtern und wachet ..."

Kompositionsjahr:
1982
Untertitel:
Kantate
Instrumentierung:
für Kontratenor, Kontraalt, Tenor, Bass, gemischten Chor, Orgel und Orchester
Komponist:
Alfred Schnittke
Librettist:
Jörg Morgener
Chor:
SATB
Solisten:
Kontratenor, Kontraalt, Tenor, Bass
Instrumentierung:
3 3 3 3 - 4 4 4 1 - Pk, Schl(6), E-Git und Bgit, Cel, Klav, Cemb - Str
Instrumentierungsdetails:
3(auch Picc.) 3(auch EH) 3(auch Alt- und Baritonsax.) 2 Kfg. - 4 4 4 1 - Pk., Schl. (Becken, Tamburino, Tamburo, Tom-Tom, Gran cassa, Tamtam, Flexaton, Xyl., Vibr., Marimbaphon, Campane): 6 Spieler - elektrische Gitarre und Bassgitarre, Cel., Klav., Cemb. - Str.
Dauer:
35’
Mehr Weniger

Hörbeispiele

"Seid nüchtern und wachet ..."
00:00

Die gesamte Ansichtspartitur (PDF-Vorschau)

Sonderausgaben

Alfred Schnittke: "Seid nüchtern und wachet ..."

Partitur
für Kontratenor, Kontraalt, Tenor, Bass, gemischten Chor, Orgel und Orchester , 35’
Besetzung: 3 3 3 3 - 4 4 4 1 - Pk, Schl(6), E-Git und Bgit, Cel, Klav, Cemb - Str

Alfred Schnittke: "Seid nüchtern und wachet ..."

Klavierauszug
für Kontratenor, Kontraalt, Tenor, Bass, gemischten Chor, Orgel und Orchester , 35’
Besetzung: 3 3 3 3 - 4 4 4 1 - Pk, Schl(6), E-Git und Bgit, Cel, Klav, Cemb - Str

Premiere

Ort:
Wien
Datum:
19.06.1983
Orchester:
Wiener Symphoniker
Dirigent:
Gennadi Roschdestwenski

Weitere Werke von Alfred Schnittke

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.