Kurt Weill: Die Dreigroschenoper

  • Ein Stück mit Musik in einem Vorspiel und 8 Bildern (1928)
  • nach dem Text der Kurt Weill Edition
  • 0 0 0 0 - 0 1 1 0 - Ssax(B), Asax(Es), Barsax(Es), Tsax(B), Bj, Harm, Pk
  • Duration: Musik: 55'
  • Instrumentation details:
    Altsaxophon in Es (+Fl
    Picc
    Kl(B)
    Ssax(B)
    Barsax(Es))
    Tenorsaxophon in B (+Kl(B)
    Fg
    Ssax(B))
    Trompete in C
    Posaune (+Kb)
    Banjo (+Band
    Vc
    Git
    Hawaiigit
    Mand)
    Pauken (+Schl)
    Harmonium (+Klav
    Cel)
  • Roles: Jonathan Jeremiah Peachum, Chef einer Bettlerplatte Frau Peachum Polly Peachum, ihre Tochter Macheath, Chef einer Platte von Straßenbanditen Brown, Polizeichef von London Lucy, seine Tochter Macheaths Leute, Straßenbanditen: Trauerweidenwalter, Hakenfingerjakob, Münzmatthias, Sägerobert, Ede, Jimmy Filch, einer von Peachums Bettlern Spelunkenjenny, Hure Smith, erster Konstabler Hochwürden Kimball Bettler, Huren (Dolly, Betty, Vixer, Molly, u.a.), Konstabler
  • Komponist: Kurt Weill
  • Librettist: Bertolt Brecht
  • Dichter d. Textvorlage: John Gay
  • Klavierauszug: Kurt WeillNorbert Gingold
  • Herausgeber: Edward HarshStephen Hinton
  • Textdichter: François VillonJoseph Rudyard Kipling
  • Übersetzer: Elisabeth HauptmannMichael FeingoldKarl Anton Klammer
  • Table of contents:
    1. Ouvertüre
    Vorspiel: 2. Die Moritat von Mackie Messer
    1. Akt, 1. Bild: 3. Morgenchoral des Peachum
    4. Anstatt daß-Song
    2. Bild: 5a. Hochzeitslied (unbegleitet)
    5b. Hochzeitslied (unbegleitet)
    6. Seeräuberjenny
    A6. Seeräuberjenny (zusätzliche Strophe)
    7. Kanonensong
    5c. Hochzeitslied
    8. Liebeslied
    3. Bild: 9. Barbarasong
    10. Erstes Dreigroschenfinale 10. Erstes Dreigroschenfinale
    2. Akt, 4. Bild: 11. Melodram
    A11. Pollys Lied
    Ax1. Die Ballade von der sexuellen Hörigkeit
    5. Bild: 12. Zuhälterballade
    A12. Zuhälterballade (zusätzliche Strophe)
    6. Bild: 13. Ballade vom angenehmen Leben
    14. Eifersuchtsduett
    A14. Eifersuchtsduett (zusätzliche Strophe)
    15. Zweites Dreigroschenfinale
    3. Akt, 7. Bild: 16a. Lied von der Unzulänglichkeit menschlichen Strebens
    16b. Reminiszenz
    17. Salomonsong
    A17. Salomonsong (zusätzliche Strophe)
    8. Bild: 18a. Ruf aus der Gruft
    18b. Ruf aus der Gruft (zweite Strophe)
    19. Grabschrift
    19a. Gang zum Galgen
    20. Drittes Dreigroschenfinale
    Appendices: A2a. Moritat als Motiv
    A2b. Moritat als Walzer
    A7a. Kanonensong für Orchester
    A8a. Liebeslied für Orchester
    A12a. Zuhälterballade für Orchester
    Ax2. Arie der Lucy (gestrichen, nicht orchestriert)
  • Remarks: nach dem Text der kritischen Partiturausgabe, Kurt Weill Edition, Ser. I, Vol. 5

Bearbeitungs / Übersetzung Genehmigung

Bitte kontrollieren Sie nochmals die von Ihnen angegebenen Daten - herzlichen Dank.

Die Lizenz, sowie unsere Konditionen erhalten Sie schriftlich. Durch Anklicken des Buttons "Anfrage senden" übermitteln Sie uns Ihre Daten, welche von der Universal Edition geprüft werden. Es steht der Universal Edition frei, Ihnen auf Grundlagen Ihrer Angaben ein Anbot zu übermitteln. Aus der Übermittlung Ihrer Anfrage kann noch kein Anspruch auf Erteilung einer Lizenz abgeleitet werden.

Angaben zum Werk

Anfragesteller/Bearbeiter/Übersetzer

Bearbeiter/Übersetzer

Informationen zur Bearbeitung

The fields marked with * are required

Work introduction

Audiosamples

Sample pages

World première

Location:
Berlin (DE)
Date:
31.08.1928
Conductor:
Theo Mackeben

Previously Viewed Works

No previously viewed works