COVID-19 Update

Trotz der durch das Corona-Virus verursachten Probleme stehen Ihnen unser Webshop und die Kontaktformulare unserer Website voll zur Verfügung. Sie können Ihre Anfragen auch gerne an customer-relations@universaledition.com richten. Wir bitten Sie um Verständnis, wenn die Beantwortung Ihrer Anfragen wegen der bestehenden Beschränkungen länger dauern sollte. Ihr Team der Universal Edition

08/04/2020

Universal Edition erhält Deutschen Musikeditionspreis BEST EDITION – für Gustav Mahler - „Titan“

Reading time: 3 min. Gustav MahlerTitanBest Edition

Gustav Mahlers Titan in der Neuen Kritischen Gesamtausgabe gewinnt den Deutschen Musikeditionspreis BEST EDITION 
Mit dem Preis würdigt der Deutsche Musikverleger-Verband e. V. (DMV) die editorische Leistung dieses Werkes. BEST EDITION wird vom DMV für herausragende Qualität bei Notenausgaben und Musikbüchern verliehen. 

besteditiontitan600

Titan ist die fünfsätzige Frühfassung von Mahlers Symphonie Nr. 1 und noch nie zuvor veröffentlicht worden. Die Universal Edition ist stolz darauf, in Verbindung mit der Neuen Kritischen Gesamtausgabe diese Partitur erstmals zur Verfügung zu stellen. Mahler komponierte das Werk Anfang 1888 in Leipzig. Die Uraufführung fand dann als „symphonisches Gedicht“ 1889 in Budapest statt. 

Diese erste Ausgabe von Titan enthält die Entstehungsgeschichte, Rezensionen der Hamburger und Weimarer Aufführungen, eine Diskussion über die Programme und zugrundeliegenden Ideen des Werkes, farbige Abbildungen wichtiger Quellen und einen ausführlichen kritischen Bericht, der Varianten, problematische Passagen und alle redaktionellen Interpolationen beschreibt. 

Die Ausgabe ist gestalterisch bescheiden und gleichzeitig wunderschön. Schon der Titel in zartem Hellblau hat als einzigen Blickfang die Unterschrift Mahlers, umrandet von weiterem Text in der Typo Garamond. Diese wunderbare Schrift darf sich gerade auf den Innenseiten herausragend entfalten, steht in einzelnen Worten auf viel Weiß souverän und organisiert viel Text und die Zweisprachigkeit brillant und passt sehr schön zu den farbigen Faksimile. Auch für die Tonsatzseiten ein großes Lob: Viele Originalanmerkungen von Mahler wurden in den sehr sauberen Tonsatz Partitur übernommen, so dass man der Intention Mahlers sehr nahe kommt.

- DMV - Deutscher Musikverleger-Verband e. V.

Das Werk ist nach dem Text der Neuen Kritischen Gesamtausgabe der Internationalen Gustav Mahler Gesellschaft Wien erschienen und enthält ein ausführliches Vorwort, Bibliographie und einen kritischen Bericht vom Herausgeber Stephen Hefling.
 

UE33911

Hier geht's zum Produkt