18/09/2020

Weltpremiere von Wolfgang Rihms „Stabat Mater“ beim Musikfest Berlin 2020

Tabea Zimmermann, Christian Gerhaher, Jörg Widmann und Tamara Stefanovich – Künstlerfreund*innen, die die Werke Wolfgang Rihms immer wieder ins klingende Leben begleitet haben und begleiten: Sie gestalten zusammen mit Musiker*innen der Berliner Philharmoniker einen ganzen Abend mit Wolfgang Rihms Musik, im Zentrum die Uraufführung des Stabat Mater, ein großes Duo für Bariton und Bratsche.

Karten:
Mittwoch, 23.9.2020, 17:00 Philharmonie, Großer Saal und 21:00 Philharmonie, Großer Saal

Programm:
Wolfgang Rihm (*1952)

Sphäre nach Studie
für 6 Instrumentalisten (1993/2002)

Stabat Mater
für Viola und Bariton (2020)
Kompositionsauftrag der Berliner Festspiele / Musikfest Berlin und der Stiftung Berliner Philharmoniker
Uraufführung

Male über Male 2
für Klarinette und 9 Instrumentalisten (2000/2008)

Verpassen Sie nicht das Gespräch zwischen Tabea Zimmermann und Jörg Widmann der Reihe Musik im Gespräch. Beide haben ganz wunderbar über Rihm und seine Musik gesprochen.