Luys de Narváez: Cancion del Emperador, Quatro Diferencias, Baxa de Contrapunto, Fantasia
Luys de Narváez
Cancion del Emperador, Quatro Diferencias, Baxa de Contrapunto, Fantasia
EUR  9,95
 
Kontakt
Kontakt - Universal Edition
Haben Sie
noch Fragen?
zum Kontakt
Sicherheit
Zahlungsmöglichkeiten
 

Luys de Narváez: Cancion del Emperador, Quatro Diferencias, Baxa de Contrapunto, Fantasia für Gitarre

  • für Gitarre
  • Bearbeiter: Scheit Karl
  • Schwierigkeitsgrad: 3
  • Ausgabeart: Noten
  • Reihe: Musik für Gitarre (Scheit)
  • Ausgabeinfo: GitBeiblatt: Josquin de Prés, Vierstimmiges Chanson "Mille regretz" für 2 oder 4 Gitarren
  • UE14479
  • ISBN: 978-3-7024-3327-7
  • ISMN: 979-0-008-00524-4
  • 23,2 x 30,5 cm
EUR  9,95

Zahlen Sie mit Kreditkarte, PayPal oder Sofortüberweisung

 
 
 

Aus Narváez Werk "Delphin de música", Valladolid 1553 wurden hier vier Kompositionsformen dieser Zeit herausgenommen.

 
 

Musterseite(n)

Beschreibung Noten

Aus Narváez Werk "Delphin de música", Valladolid 1553 wurden hier vier Kompositionsformen dieser Zeit herausgenommen."Cancion del Emperador" ist eine Intavolierung des vierstimmigen Chansons "Mille regretz" von Josquin des Prés. Ein Beiblatt bringt den Chorsatz, der auch von zwei oder vier Gitarren ausgeführt werden kann, und die Tabulatur in Faksimile. "Quatro Diferencias" sind Variationen über ein beliebtes Modell - "Guárdame las vacas" - der spanischen Renaissance. Auch hier ist die erste Variation in Faksimile wiedergegeben. "Baxa de Contrapunto" zeigt die figurierte Bearbeitung einer Tanzweise. Die "Fantasia" schließlich ist ein typisches Beispiel für die musikalische Durcharbeitung dieser Kompositionsform.
 
 
Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Regelmäßige Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuellen Gewinnspielen und exklusiven Vorabeinblicken.

 

UE Newsletter