Béla Bartók: Deuxième Sonate
Béla Bartók
Deuxième Sonate
EUR  31,50
 
Kontakt
Kontakt - Universal Edition
Haben Sie
noch Fragen?
zum Kontakt
Sicherheit
Zahlungsmöglichkeiten
 

Béla Bartók: Deuxième Sonate für Violine und Klavier op. 76

en 2 mouvements
  • Komponist: Bartók Béla
  • für Violine und Klavier
  • Schwierigkeitsgrad: 5
  • Ausgabeart: Noten
  • Ausgabeinfo: Revision durch Peter Bartók.
  • Opus: op. 76
  • UE7259
  • ISBN: 978-3-7024-1726-0
  • ISMN: 979-0-008-00861-0
  • 23,2 x 30,5 cm
EUR  31,50

Zahlen Sie mit Kreditkarte, PayPal oder Sofortüberweisung

 
 
 

Diese Notenedition von Bartóks "2. Sonate für Violine und Klavier" aus dem Jahr 1922 ist für sehr fortgeschrittene Spielerinnen und Spieler sowie für Profis als Konzertliteratur geeignet.

 
 

Musterseite(n)

Beschreibung Noten

Dieses Werk für Violine und Klavier von Béla Bartók entstand 1922. Ein Jahr später erlebte es seine Uraufführung in London. Zwei sehr gegensätzliche Teile charakterisieren diese Sonate: ein langsamer, expressiver Satz steht einem schnellen, im tänzerischen Rhythmus gehaltenen Satz gegenüber. Aufgrund des hohen Schwierigkeitsgrades ist die "2. Sonate" besonders für professionelle Musikerinnen und Musiker geeignet. Die vorliegende revidierte Ausgabe von Bela Bartóks "Zweiter Sonate" für Violine und Klavier bezieht sich auf alle noch existenten Quellen, nämlich: (1) eine Skizze für Violine und Klavier; (2) die Reinschrift eines Kopisten mit Ergänzungen vom Komponisten; (3) Bartóks eigenhändige Abschrift der Violinstimme; (4) eine Kopie der Erstausgabe mit Bartóks Korrekturen für die zweite Ausgabe.

Inhaltsverzeichnis - Deuxième Sonate für Violine und Klavier

  • Mouvement 1
  • Mouvement 2
 
Empfehlungen
 
Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Regelmäßige Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuellen Gewinnspielen und exklusiven Vorabeinblicken.

 

UE Newsletter