Diverse: Expedition Klavier mit CD - Leichte Klavierstücke von Bach bis Schönberg
Diverse
Expedition Klavier mit CD - Leichte Klavierstücke von Bach bis Schönberg
EUR  13,50
 
Kontakt
Kontakt - Universal Edition
Haben Sie
noch Fragen?
zum Kontakt
Sicherheit
Zahlungsmöglichkeiten
 

Diverse: Expedition Klavier mit CD - Leichte Klavierstücke von Bach bis Schönberg für Klavier

Ein Wiener Urtext Album mit CD präsentiert von Markus Schirmer
  • Komponist: Diverse
  • für Klavier
  • Schwierigkeitsgrad: 1
  • Ausgabeart: Urtextausgabe
  • Reihe: Wiener Urtext Edition
  • Ausgabeinfo: Musikalische Kreativität wecken und die Urtext-Praxis kennenlernen.
  • UT50250
  • ISBN: 978-3-85055-634-7
  • ISMN: 979-0-50057-275-6
  • 23,1 x 30,3 cm
EUR  13,50

Zahlen Sie mit Kreditkarte, PayPal oder Sofortüberweisung

 
 
 

Eine packende Reise durch die musikalischen Epochen mit spannenden Anekdoten zu Leben und Werk der großen Komponisten auf CD.

 
 

Musterseite(n)

Beschreibung Urtextausgabe

Musikalische Kreativität wecken und die Urtext-Praxis kennenlernen!
Diese einmalige und innovative Idee verfolgt die Wiener Urtext Edition mit ihrer "Expedition Klavier" Hören - Spielen - Entdecken. Gerade durch die viel-versprechende Auswahl ansprechender Originalkompositionen von Bach bis Schönberg ist die abwechslungsreiche Gestaltung des zweiten und dritten Unterrichtsjahres bei der "Expedition Klavier" garantiert. Die beigefügte CD konzentriert sich ganz bewusst lediglich auf eine repräsentative Auswahl.
Eine spannende Moderation führt auf Entdeckungsreise durch die Epochen. Internet-Links zu den Komponisten regen zu weiterer Spurensuche an. Zur Motivation junger Pianisten wurde die CD nicht nur vom professionellen Pianisten Markus Schirmer, sondern auch vom 12-jährigen Philipp Scheucher eingespielt. Ein abschließendes Interview mit der Klavierpädagogin Maria Zgubic erläutert Eltern und Lehrern die Sinnhaftigkeit der "Expedition Klavier".

• Inklusive CD zur Förderung der eigenen Kreativität anstelle stupider Nachahmung
• Motivationsschub durch Einspielung ausgewählter Werke von Profi und Schüler
• Kreatives Erkunden mit Hilfe der spannend erzählten musikalischen Zeitreise auf CD

Den roten Faden der kindlichen Neugier aufzugreifen und es in unserer reizüberladenen Zeit zu schaffen, junge Musiker endlich wieder in ehrliches Staunen zu versetzen - diesem hehren Ziel hat sich Markus Schirmer in der „Expedition Klavier" verschrieben. Einer Expedition durch die Musik von Bach bis Schönberg, die Schirmer allerdings bewusst nicht allein unternimmt. Denn er ist in Begleitung des jungen Pianisten Philipp Scheucher, der den Spieß auch mal umdreht und den Profi über die bemerkenswerten musikalischen Fähigkeiten und kreativen Ideen des Musikernachwuchses staunen lässt. Abseits von aller "Schulmeisterlichkeit" spielen sich Profi und Schüler die musikalischen Bälle zu. Während dieser gerade noch überrascht dem Original-Klang eines Menuetts zur Mozart-Zeit lauschte, verblüfft er jenen im nächsten Moment schon mit seiner persönlichen Interpretation einer Sonate von Haydn. Ist dieser bereits in der spannenden Detektivgeschichte um das Entziffern von Beethovens Originalhandschrift gefangen, hält jener begeistert die gemalte Version von Burgmüllers Ballade in Händen. Und tatsächlich, es funktioniert.
o Wie klang eigentlich ein Menuett bei Mozart?
o Wie verlief eine Unterrichtsstunde bei Bach?
o Kann man Brahms' Walzer "falsch" spielen?
o Was bedeutet Urtext?
o Wie kann man mit Musik "malen"?

Inhaltsverzeichnis - Expedition Klavier mit CD - Leichte Klavierstücke von Bach bis Schönberg für Klavier

  • Schönberg, Arnold: 6 kleine Klavierstücke, op. 19, Nr. 2
  • Bach, Johann Sebastian: Praeludium BWV 939
  • Bach, Johann Sebastian: Praeludium BWV 924
  • Bach, Johann Sebastian: Praeludium BWV 927
  • Bach, Johann Sebastian: Inventio 1 BWV 772
  • Bach, Johann Sebastian: Gavotte (aus: Französische Suite Nr. 5 BWV 816) - Faksimile
  • Bach, Johann Sebastian: Gavotte (aus: Französische Suite Nr. 5 BWV 816)
  • Petzold, Christian: Prélude (aus: Suite de clavecin)
  • Petzold, Christian: Bourrée (aus : Suite de clavecin)
  • Petzold, Christian: Menuet alternativement (aus: Suite de clavecin)
  • Petzold, Christian: Menuet 2 (aus: Suite de clavecin)
  • Händel, Georg Friedrich: Sarabande (aus: Suite HWV 437)
  • Haydn, Joseph: Sonata 1 Hob. XVI: 8
  • Mozart, Wolfgang Amadeus: 2 Menuette KV 1 e/f
  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Sonata facile KV 545, 2. Satz
  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Menuett KV 2
  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Allegro KV 3
  • Beethoven, Ludwig van: Für Elise
  • Beethoven, Ludwig van: Sonate für Klavier zu 4 Händen op. 6, 1. Satz
  • Schubert, Franz: Menuett D 41/5
  • Schubert, Franz: Menuett D 336
  • Burgmüller, Frédéric: Ballade (aus: 25 Etüden op. 100)
  • Burgmüller, Frédéric: Taranetlla (aus: 25 Etüden op. 100)
  • Burgmüller, Frédéric: Arabeske (aus: 25 Etüden op. 100)
  • Mendelssohn, Bartholdy Felix: Lied ohne Worte op. 30/3
  • Schumann, Robert: Soldatenmarsch (aus: Album für die Jugend op. 68)
  • Schumann, Robert: Choral (aus: Album für die Jugend op. 68)
  • Schumann, Robert: Wilder Reiter (aus: Album für die Jugend op. 68)
  • Schumann, Robert: Fröhlicher Landmann (aus: Album für die Jugend op. 68)
  • Schumann, Robert: Erster Verlust (aus: Album für die Jugend op. 68)
  • Chopin, Frédéric: Prélude op. 28/6 (aus: 24 Préludes op. 28)
  • Brahms, Johannes: 2 Walzer op. 39/3, 5 (aus: Walzer op. 39, vom Komponisten erleichterte Fassung)
  • Brahms, Johannes: 2 Walzer für Klavier zu 4 Händen op. 39/1, 2 (aus: Walzer op. 39, vierhändige Fassung)
  • Tschaikowsky, Peter Iljitsch: Die neue Puppe (aus: Kinderalbum op. 39)
  • Tschaikowsky, Peter Iljitsch: Die Krankheit der Puppe (aus: Kinderalbum op. 39)
  • Tschaikowsky, Peter Iljitsch: Das Begräbnis der Puppe (aus: Kinderalbum op. 39)
  • Debussy, Claude: The Little Shepherd (aus: Children's Corner)
 

Pressestimmen

(...) Insgesamt ist dieses Konzept ein durchweg zu empfehlendes Gesamtkunstwerk. (...)
Piano News 02/2006


(…) Mit rund vierzig kurzen bis mittellangen Sätzen ist eine vielschichtige Auswahl gegeben, die den Schüler zu immer wieder überraschenden Entdeckungen leitet.
Klaus Wolters, SMZ 01/06


(...) Das Ergebnis lässt erkennen, wie wohl durchdacht und engagiert hier vorgegangen wurde, um Klavierschülern auf lebhafte und zugleich sehr informative und niveauvolle Weise Originalstücke, Musikgeschichte und praktische Spielhinweise näher zu bringen und durch den eventuell gleichaltrigen "Nachwuchspianisten" zu motivieren. Auch Erwachsenen dürfte es Freude machen, sich anhand der Stückauswahl durch die Jahrhunderte zu spielen.
nmz online12/2005


Empfehlungen
 
Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Regelmäßige Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuellen Gewinnspielen und exklusiven Vorabeinblicken.

 

UE Newsletter