Richard Filz: Rushhour in Rio
Richard Filz
Rushhour in Rio
EUR  8,95
 
Kontakt
Kontakt - Universal Edition
Haben Sie
noch Fragen?
zum Kontakt
Sicherheit
Zahlungsmöglichkeiten
 

Richard Filz: Rushhour in Rio für 4 Stimmen oder Chor SATB

  • Sprachen: Deutsch
  • Komponist: Filz Richard
  • für 4 Stimmen oder Chor SATB
  • Ausgabeart: Vokalpartitur
  • Reihe: Rhythm Voices
  • UE34674
  • ISBN: 978-3-7024-6783-8
  • ISMN: 979-0-008-08137-8
  • 21,0 x 29,7 cm
EUR  8,95

Zahlen Sie mit Kreditkarte, PayPal oder Sofortüberweisung

 

Mindestbestellmenge: 4

 
 
 
 

Musterseite(n)

Beschreibung Vokalpartitur

Wem Gaspedal und Bremse auf der Zunge liegen
Mit zwei neuen Vocal Percussion Kompositionen für 4-stimmigen Chor setzt Richard Filz seine Reihe Rhythm Voices fort. Wie immer gibt er hilfreiche Tipps zur richtigen Erarbeitung und der effektvollen Artikulation der Percussion Sounds und eröffnet völlig neue stimmliche, klangliche und rhythmische Erlebnisse für Sänger, ebenso wie für ihr Publikum. Eine faszinierende Bereicherung des bisherigen Chorrepertoires! Demoaufnahme als gratis Download unter www.filz.at
Freitag, 14 Uhr, Rushhour in Rio de Janeiro. Aus anfänglich vereinzelten Hupgeräuschen wird eine groovige "Hupgeräusch-Samba"! Motorengeräusche mischen sich dazu und es beginnt der typische Stop & Go-Rhythmus eines sich stauenden Blechsalats. Als kleiner Seitenhieb auf die Luftverschmutzung versteht sich der darauf folgende "Hust"-Teil. Eine kleine eingängige Melodie, die Wiederholung des Breaks und das abschließende Unisonohusten komplettieren dieses effektvolle Stück.
 

Pressestimmen

Spaß und Groove, Anspruch und lockere Musik müssen sich nicht zwansläufig ausschließen. Ein schönes Beispiel, wie man beides vereinen kann, bieten die bei der ehrwürdigen Universal Edition in Wien erschienenen vierstimmigen Sätze aus der Reihe "Rhytm Voices". (…)
neue Chorzeit 3/2010
 
Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Regelmäßige Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuellen Gewinnspielen und exklusiven Vorabeinblicken.

 

UE Newsletter