Carl Philipp Emanuel Bach: Sämtliche Werke
Carl Philipp Emanuel Bach
Sämtliche Werke
EUR  25,95
 
Kontakt
Kontakt - Universal Edition
Haben Sie
noch Fragen?
zum Kontakt
Sicherheit
Zahlungsmöglichkeiten
 

Carl Philipp Emanuel Bach: Sämtliche Werke für Orgel

Kleinere Werke für Orgel
  • Band-Nr.: 2
  • Komponist: Bach Carl Philipp Emanuel
  • für Orgel
  • Schwierigkeitsgrad: 3-4
  • Ausgabeart: Urtextausgabe
  • Reihe: Wiener Urtext Edition
  • Ausgabeinfo: Herausgeber: Jochen Reutter Hinweise zur Interpretation: Gerhard Weinberger
  • UT50149
  • ISBN: 978-3-85055-713-9
  • ISMN: 979-0-50057-184-1
  • 23,1 x 30,3 cm
EUR  25,95

Zahlen Sie mit Kreditkarte, PayPal oder Sofortüberweisung

 
 
 
 
 

Musterseite(n)

Beschreibung Urtextausgabe

Unter dem Titel "Kleinere Werke" fasst der zweite Band der Orgelwerke C. Ph. E. Bachs in der Wiener Urtext Edition alle Werke zusammen, die der Komponist außer den mehrsätzigen Sonaten für die Orgel geschrieben hat. Die Ausgabe stellt darüber hinaus noch eine frühe Fassung der Es-Dur-Fuge sowie eine in ihrer Echtheit nicht sicher verbürgte Fuge in d-Moll zur Diskussion. Besonders in den Fugen erweist sich C. Ph. E. Bach als gelehriger Schüler seines Vaters. Die Flötenuhrstücke bilden einen bunten Reigen ursprünglich für mechanische Instrumente geschriebener Galanteriestücke, zu deren Ausführung sich die Orgel am geeignetsten erweist. Zusammen mit den in Band 1 edierten Orgelsonaten liegt damit die wohl umfassendste Sammlung auf der Orgel ausführbarer Werke des zweitältesten Bach-Sohnes vor.

Inhaltsverzeichnis - Sämtliche Werke für Orgel

  • Fuge (Spätere Fassung) Es-Dur H 102
  • Choralbearbeitung "Aus der Tiefen rufe ich" BWV Anh. 745
  • Fuge A-Dur H 101
  • Choralvorspiel "Ich ruf zu Dir, Herr Jesu Christ" BWV Anh. II 73
  • Fantasie und Fuge c-Moll H 75.5
  • Fuge (Frühere Fassung) Es-Dur H 102
  • Fuge d-Moll H 99
  • Fuge F-Dur H 100
  • Fuge d-Moll H 372
  • Preludio D-Dur H 107
  • 5 Choräle H 336/1–5
  • 30 Stücke für Spieluhren, auch Drehorgeln H 635
  • Fuge g-Moll H 101.5
  • Trio d-Moll H 352
  • Fuge (Spätere Fassung) Es-Dur H 102
  • Choralbearbeitung "Aus der Tiefen rufe ich" BWV Anh. 745
  • Fuge A-Dur H 101
  • Choralvorspiel "Ich ruf zu Dir, Herr Jesu Christ" BWV Anh. II 73
  • Fantasie und Fuge c-Moll H 75.5
  • Fuge (Frühere Fassung) Es-Dur H 102
  • Fuge d-Moll H 99
  • Fuge F-Dur H 100
  • Fuge d-Moll H 372
  • Preludio D-Dur H 107
  • 5 Choräle H 336/1–5
  • 30 Stücke für Spieluhren, auch Drehorgeln H 635
  • Fuge g-Moll H 101.5
  • Trio d-Moll H 352
 

Pressestimmen

Das mustergültige Vorwort, der umfassende kritische Bericht, einige Alternativ-Fassungen sowie die interpretatorischen Hinweise von Gerhard Weinberger - eine kurze Zusammenfassung der für die vorliegenden Stücke relevanten Angaben aus Bachs 'Versuch über die wahre Art das Clavier zu spielen' - liefern die nötigen Informationen dazu und geh en auch Anregungen zur Realisierung einiger nur akkordisch angedeuteter Passagen.
Schweizer Musikzeitung 04/2013


(...) Diese mustergültige Ausgabe auf hochwertigem, festem Papier lässt keinen Wunsch offen. (...) Diese Sammlung ist eine wahre Fundgrube, in der es auch zauberhafte Stücke für Drehorgeln oder Flöten-, bzw. Harfenuhr zu entdecken gibt. Ein umfassender kritischer Bericht des Herausgebers Jochen Reuter lässt keine editorische Entscheidung unbeantwortet. Wo einem informierten Spieler ein geeignetes Instrument zur Verfügung steht, da sollte, um eine in Rezensionen abgenutzte stereotype Wendung zu vermeiden, für diesen Band im Notenregal ohne Zögern Platz geschaffen werden.
ARS Organ Heft 4 (Josef Miltschitzky)

Empfehlungen
 
Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Regelmäßige Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuellen Gewinnspielen und exklusiven Vorabeinblicken.

 

UE Newsletter