Robert Hudson: Trombone on Stage
Robert Hudson
Trombone on Stage
EUR  15,95
 
Kontakt
Kontakt - Universal Edition
Haben Sie
noch Fragen?
zum Kontakt
Sicherheit
Zahlungsmöglichkeiten
 

Robert Hudson: Trombone on Stage für Posaune und Klavier

16 attraktive Vortragsstücke von Klassik über Jazz zu Weltmusik
  • Komponist: Hudson Robert
  • für Posaune und Klavier
  • Schwierigkeitsgrad: 2-3
  • Ausgabeart: Noten
  • UE21701
  • ISBN: 978-3-7024-7292-4
  • ISMN: 979-0-008-08623-6
  • 23,2 x 30,5 cm
EUR  15,95

Zahlen Sie mit Kreditkarte, PayPal oder Sofortüberweisung

 
 
 

Diese leichten bis mittelschweren Vortragsstücke für Posaune und Klavier eignen sich hervorragend für die Entwicklung von Musikalität und Spieltechnik.

 
 

Musterseite(n)

Beschreibung Noten

Diese kurzen, neu komponierten Stücke für Posaune und Klavier sind leicht bis mittelschwer und decken diverse musikalische Stile ab, unter anderem Klassik, Jazz und Weltmusik. Sie regen junge Spielerinnen und Spieler dazu an, sich mit verschiedenen technischen und musikalischen Aspekten wie Artikulation, Atemtechnik, Phrasierung und Dynamik auseinanderzusetzen. Außerdem eignen sie sich hervorragend als Vortragsstücke.

• 16 leichte bis mittelschwere Stücke für Posaune und Klavier
• Musikalische Stilrichtungen von Klassik über Jazz zu Weltmusik
• Attraktive Vortragsstücke, die sich hervorragend für die Entwicklung von Musikalität und Spieltechnik eignen

Inhaltsverzeichnis - Trombone on Stage für Posaune und Klavier

  • Hudson Robert: Daybreak
  • Hudson Robert: Valse triste
  • Hudson Robert: Tolling Bells
  • Hudson Robert: Lullaby
  • Hudson Robert: Soaring
  • Hudson Robert: Andante religioso
  • Hudson Robert: Song for Joao
  • Hudson Robert: Song for Bill
  • Hudson Robert: The Lone Horseman
  • Hudson Robert: Blues March
  • Hudson Robert: Deacon Brown
  • Hudson Robert: Above the Clouds
  • Hudson Robert: Dolore
  • Hudson Robert: 4/3rds Blues
  • Hudson Robert: Blue Silver
  • Hudson Robert: Arioso
 

Pressestimmen

(…) Die musikalischen Miniaturen sind gleichermaßen für die solistische Interpretation wie für das Vorspiel mit Begleitung empfehlenswert. (…) Die stilistisch vielfältigen Melodien sind gut zu lernen und eignen sich auch zum Singen oder Pfeifen vor dem Instrumentalspiel. Dies kann sicherlich ein Anstoß sein, sich intensiver mit den verschiedenen Musikrichtungen auseinanderzusetzen, und bietet zusätzlich die Chance, erste Schritte bei der Entwicklung eines individuellen Profils zu unternehmen. Eine willkommene Bereicherung für den Einstieg ins Solospiel auf der Posaune.
Üben und Musizieren Nr. 1, 2016, S. 57 (Juliane E. Bally)
Empfehlungen
 
Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Regelmäßige Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuellen Gewinnspielen und exklusiven Vorabeinblicken.

 

UE Newsletter