Diego Marcelo Collatti: Viva el Tango!
Diego Marcelo Collatti
Viva el Tango!
EUR  23,95
 
Kontakt
Kontakt - Universal Edition
Haben Sie
noch Fragen?
zum Kontakt
Sicherheit
Zahlungsmöglichkeiten
 

Diego Marcelo Collatti: Viva el Tango! für Klavier mit CD

Die Tango-Klavierschule
  • Band-Nr.: 1
  • Komponist: Collatti Diego Marcelo
  • Sprachen: deutsch; französisch
  • für Klavier mit CD
  • Schwierigkeitsgrad: 1-4
  • Ausgabeart: Noten mit CD
  • Ausgabe: Deutsch-französische Version (englisch-spanische Version erhältlich UE 36000)
  • UE35570
  • ISBN: 978-3-7024-7171-2
  • ISMN: 979-0-008-08502-4
  • 23,2 x 30,5 cm
EUR  23,95

Zahlen Sie mit Kreditkarte, PayPal oder Sofortüberweisung

 
 
 

Tauchen Sie ein in die Welt des Tangos mit dieser Tango-Klavierschule! Tangoexperte Diego Collatti gibt darin zahlreiche Hintergrundinfos und hilfreiche Tipps für die im Schwierigkeitsgrad ansteigenden Stücke.

 
 

Musterseite(n)

Beschreibung Noten mit CD

So macht Tango lernen am Klavier Spaß!Tangoexperte Diego Collatti lädt in dieser einzigartigen Tango-Klavierschule Klavierspielerinnen und Klavierspieler zu einer unvergesslichen Reise in die Welt des Tangos ein. Versehen mit zahlreichen Hintergrundinfos und hilfreichen Tipps auf Deutsch und Französisch beinhaltet dieser Band 23 Eigenkompositionen und Arrangements für Klavier in ansteigendem Schwierigkeitsgrad. In einer kurzen Einführung erfahren Sie mehr über die Geschichte des Tangos. Zudem gibt Ihnen die mitgelieferte CD einen ersten Höreindruck der besonderen Charakteristika der Tangomusik. • Einführung in die Welt des Tangos mit zahlreichen Stücken von sehr leicht bis fortgeschritten • Hintergrundinformation und technische Hilfestellungen zu jedem Stück in Deutsch und Französisch • Authentische CD-Einspielung, um die typischen Tangomerkmale deutlich zu machen • Bearbeitungen von "Volver" und "El flete" und 21 weitere Kompositionen

Inhaltsverzeichnis - Viva el Tango! für Klavier mit CD

  • Mi primer Tango
  • Tango para Italo
  • Hecho para bailar
  • Milonga simple
  • Mi milonguita
  • A lo Greco
  • Cinco dedos Tango
  • Simpático
  • Béla Tangók
  • Milonga a lo barocco
  • La mina
  • Gauchito
  • Marca registrada
  • Te amaré hasta el calambre
  • Tango nostálgico
  • Nos vamos a la Milonga
  • Ay? Caro ... Caro ...
  • Gastada esta la suela, oh zapato!
  • Marca registrada 2
  • Gardel, Carlos: Volver
  • Greco, Vicente: El flete
  • Fantasia tanguera 2
  • Senores Charlan
 

Pressestimmen

(...) Dank der sehr gut geschriebenen Texte erhält der Spieler auf knappem Raum eine Fülle an Informationen und - und das ist das entscheidende Plus dieser Schule - dank Collattis hervorragend komponierten Tangos einen spielerischen Einblick in diese vielfältige und faszinierende Musik. (...) Man ahnt es bereits: Viva el tango! hinterlässt beim Durchspielen einen hervorragenden Eindruck. Die Stücke gehen gut von der Hand, sind originell und künstlerisch und am Ende hat man wirklich etwas gelernt. Was will man mehr? Piano News 05/2013 Mit der vorliegenden Tango-Klavierschule gibt Collatti nun ein authentisches, von Kindesbeinen an erlebtes Lebensgefühl und sein fundiertes Wissen als Komponist und Pädagoge kenntnisreich weiter. Mit 24 progressiv angeordneten Stücken entwickelt er eine Strategie des sich langsamen technischen und musikalischen Annäherns an die für den Tango typischen rhythmischen und gestalterischen Idiome. (...) Bereits die ersten Stücke, die aus elementaren Tango-Bausteinen gefügt sind, leben von genauer Artikulation und dynamischer Gestaltungsfähigkeit. Der Schwierigkeitsgrad steigert sich dann von Stück zu Stück schnell mit rhythmischer und grifftechnischer Komplexität. Das bedeutet, dass eine spielerische Unabhängigkeit der Hände Voraussetzung zur Bewältigung der Stücke ist, Collattis Tangos sind vielgestaltig in Charakter und Färbung, verschiedene Tangostile werden exemplarisch vorgestellt. Manche der Titel und Widmungen verweisen auf andere Komponisten. (...) Das Gesamtkonzept dieser Schule des Tango-Spiels ist vorbildlich. Dem musikalischen Text stehen umfassende Erläuterungen zur Seite. Mit Ausführungen über allgemeine Charakteristika des Tangos und praktischen pädagogischen Anmerkungen zu jedem einzelnen Stück fühlt man sich bestens unterrichtet und angeleitet. Zusätzlich steuert der argentinische Musiker Lucio Bruno-Videla einen interessanten Überblick über die Historie des Tangos bei. Collattis Einspielung aller Stücke auf der beiliegenden CD rundet das Informationspaket ab. Üben & Musizieren 4/2013
Hörbeispiel
  • Viva el Tango! - Collatti, Mi primer Tango
  • Viva el Tango! - Collatti, Milonga simple
  • Viva el Tango! - Collatti, Gauchito
  • Viva el Tango! - Gardel, Volver
  • Viva el Tango! - Greco, El Flete
  • Viva el Tango! - Collatti, Cinco dedos
 
Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Regelmäßige Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuellen Gewinnspielen und exklusiven Vorabeinblicken.

 

UE Newsletter