Various: Kulturteilgestaltung europäischer Tageszeitungenn (Arts section in dailies) - German

Kulturteilgestaltung europäischer Tageszeitungenn (Arts section in dailies) - German

Various: Kulturteilgestaltung europäischer Tageszeitungenn (Arts section in dailies) - German

Das Institut für Wertungsforschung der Grazer Musikhochschule legt hiermit eine Untersuchung zum Komplex der Kulturpublizistik vor. Auf statistischer Grundlage werden Vergleiche bezüglich der quantitativen Gestaltung der aktuellen...

Volume:
5
Edition type:
book
Composer:
miscellaneous
Series:
Studien zur Wertungsforschung
Languages:
German
Edition info:
mit Beirägen von Adolf Hohenester, Otto Kolleritsch, Günter Schulter, Rudolf Haller und Siegfried J. Schmidt
  • UE26805
  • ISBN: 978-3-7024-0008-8
  • ISMN: 979-0-008-07312-0
More Less
€15.95

Prices incl. VAT plus shipping costs

Contents – Kulturteilgestaltung europäischer Tageszeitungenn (Arts section in dailies) - German

  • Hohenester/Kolleritsch/Schulter: Kulturteilgestaltung acht renommierter europäischer Tageszeitungen
  • Haller, Rudolf: Das Problem der Objektivität ästhetischer Wertungen
  • Schmidt Siegfried J.: Beiträge zu einer kommunikationsorientierten Ästhetiktheorie
  • Hohenester, Adolf: Untersuchung über die Zeichenstruktur bei frühen ornamentalen Kunstproduktionen
  • Kolleritsch, Otto: Die quantitative Kunstanalyse in der Musik

Description

Das Institut für Wertungsforschung der Grazer Musikhochschule legt hiermit eine Untersuchung zum Komplex der Kulturpublizistik vor. Auf statistischer Grundlage werden Vergleiche bezüglich der quantitativen Gestaltung der aktuellen Kulturseite acht renommierter europäischer Zeitungen (Frankfurter Allgemeine Zeitung, Süddeutsche Zeitung, Die Welt, Neue Zürcher Zeitung, Die Presse, Times, Le Monde, Corriere della Sera) durchgeführt und Signifikanzen der Anteile der einzelnen Sparten (Musik, Literatur, Bildende Kunst etc.) interpretiert. Schließlich kann von dem Raum, der einem Sachgebiet in der redaktionellen Praxis zugewiesen wird, auch auf die Bedeutung geschlossen werden, die dieses Sachgebiet in der redaktionellen Praxis genießt. Weitere Beiträge: Das Problem der Objektivität ästhetischer Wertungen (Rudolf Haller ), Beiträge zu einer kommunikationsorientierten Ästhetiktheorie (Siegfried J. Schmidt), Untersuchungen über die Zeichenstruktur bei frühen ornamentalen Kunstproduktionen (Adolf Hohenester), Die quantitative Kunstanalyse in der Musik (Otto Kolleritsch)

Aditional information

Volume:
5
Edition type:
book
Composer:
miscellaneous
Series:
Studien zur Wertungsforschung
Languages:
German
Edition info:
mit Beirägen von Adolf Hohenester, Otto Kolleritsch, Günter Schulter, Rudolf Haller und Siegfried J. Schmidt

More products

Previously Viewed Items

More Recommendations from the category Books

Sign up for our newsletter!

You will regularly receive information about new scores with free downloads, current prize games and news about our composers.