Luigi Gianella: Quartet

  • in G major
  • for 4 flutes
  • Instrumentation details:
    1st flute
    2nd flute
    3rd flute
    4th flute
  • Composer: Luigi Gianella
  • Editor: Gerhard BraunAlbrecht Imbescheid
Web Cover

Printed product

Luigi Gianella: Quartet for 4 flutes - op. 52 | UE16995

  • Edition type: set of parts
  • Series: Universal Querflöten Edition
  • Grade: 2-4
  • Format: 23.2 × 30.5 cm
  • ISBN: 978-3-7024-4972-8
  • ISMN: 979-0-008-00450-6
€23.50
Product available

Description

Die Gattung des Quartetts für vier Flöten erhielt in der Frühromantik ihre Ausprägung. Es gibt eine Reihe zu Unrecht vergessener Werke in dieser Besetzung, zu denen auch das reizvolle Quartett des Flötenvirtuosen Luigi (auch Louis oder Ludovico) Gianella zählt. Über das Leben des Komponisten ist nur wenig bekannt. Er wirkte um 1800 als Flötist an der Mailänder Scala und lebte später in Paris, wo er mehrere Opern und Ballette komponierte. Den Flötenkompositionen Gianellas - auch einige Konzerte für Flöte und Orchester sind uns erhalten - haftet der Einfluss der damaligen italienischen Opernmusik an. Sie sind meist charmant, kurzweilig und von melodiöser Thematik.

Sample Pages

Previously Viewed Works

No previously viewed works