COVID-19 Update

Despite the problems caused by the Corona-virus our Webshop and the contact forms on our website are fully available. You may also address your inquiries to customer-relations@universaledition.com. Thank you for your understanding if our answer takes longer as usual because of the current restrictions. Your Universal Edition Team

Kurt Weill: Songs

(Arranger: Martin J. Reiter)

  • for flute and piano
  • Instrumentation details:
    flute
    piano
  • Composer: Kurt Weill
  • Arranger: Martin J. Reiter
  • Table of contents:
    Alabama-Song
    Polly's Lied
    Die Moritat von Mackie Messer
    Liebeslied
    Zuhälterballade
    Das Lied vom Branntweinhändlier
    Barbarasong
    Fürchte dich nicht
    Lied der Jenny
    In der Jugend gold'nem Schimmer
Web Cover

Printed product

Kurt Weill: Songs for flute with CD or piano accompaniment | UE34323

from Threepenny Opera, Mahagonny and Happy End

  • Edition type: Sheet music with CD
  • Grade: 4-5
  • Edition info: The accompanying CD contains live recordings both of full as well as play-along versions of all pieces.
  • Format: 23.2 × 30.5 cm
  • ISBN: 978-3-7024-7087-6
  • ISMN: 979-0-008-08420-1
€29.95
Product available

Description

Ten songs from three of Kurt Weill's most famous stage works are presented in easy arrangements for flute and piano. Players of any age will welcome the chance to play these famous tunes.
The CD provides invaluable listening material and an alternative accompaniment in the absence of a pianist.

Contents

  • Alabama-Song
  • Polly's Lied
  • Die Moritat von Mackie Messer
  • Liebeslied
  • Zuhälterballade
  • Das Lied vom Branntweinhändlier
  • Barbarasong
  • Fürchte dich nicht
  • Lied der Jenny
  • In der Jugend gold'nem Schimmer

Reviews

(…) Der Jazzmusiker Martin Reiter wählte in der hier vorliegenden Ausgabe 10 Songs aus der Dreigroschenoper, Mahagonny und dem Musical Happy End aus, deren Textbücher alle aus der fruchtbaren Zusammenarbeit mit Berthold Brecht hervorgingen. Aufführungen der Lieder durch berühmte Musiker aus dem Jazz- und Popularbereich inspirierten Reiter zu den Arrangements für Flöte und Klavier, bei denen er Interpretation und Improvisation in den Focus rückt. Aus diesem Grund liegt der Edition auch eine CD bei, die zunächst als lnterpretationshilfe, später als willkommene Begleitung genutzt werden kann. So erklingen altbekannte Melodien wie die "Zuhälterballacle", das "Lied der Jenny", "Die Morität von Mackie Messer" oder der "Alabama Song" in frischem, neuen Gewand. Der gebundenen Partitur, die zusätzlich mit Akkordsymbolen ausgestattet ist, liegt eine separate Flötenstimme bei.
Flöte aktuell 3/2012

Previously Viewed Works

No previously viewed works